MOORRIEM Das wird die Osterhasen freuen: Die Jägerschaft des Hegerings Moorriem sei sehr verantwortlich mit dem Hasenbestand umgegangen, lobte der Vorsitzende des Hegerings Moorriem, Wolfgang Timme, seine Jagdgenossen auf der Jahreshauptversammlung.

Auch der Fasanenbestand im Jagdgebiet sei erfreulich erhalten, fuhr Timme in seinem Rechenschaftsbericht fort, die zunehmende Population an Wildgänsen in den Wintermonaten müsse dagegen sorgfältig beobachtet werden und erfordere ein effektiveres Jagdpotenzial. Das gelte auch für die Kormoranbestände, die vor allem den Fischern zu schaffen machen. Bei der Jagd auf weibliches Rehwild ermahnte Timme die Revierinhaber, die gewährten Abschusszahlen auch zu erfüllen. Dass sich zunehmend Jungjägerinnen und Jungjäger dem Hegering anschließen, wertete Wolfgang Timme als sehr positiv. „Sie tragen nicht nur zur Verjüngung der Jägerschaft bei, sie haben neue Ideen und kämpfen auf ihre Art für den Erhalt der Jagd.

Der Streckenbericht des Hegerings Moorriem verzeichnete den Abschuss von 126 Stück Rehwild, einschließlich Fallwild. Weiter zur Strecke kamen unter anderem 13 Feldhasen, 92 Füchse, 69 Graugänse, 363 Stockenten, 414 Rabenkrähen, 33 Kormorane, 150 Rebhühner und 182 Ringeltauben (alles einschließlich Fallwild).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor dem Bericht des 1. Kreisvorsitzenden Bernhard Martens ehrte die Versammlung langjährige Hegeringsmitglieder.

Johann Diedrich Cordes aus Eckfleth gehört dem Hegering seit 60 Jahren an, weiter wurden Jan Gerd Tapken (Oldenbrok, 50 Jahre), Dirk Harms-Herrmann (Großenmeer, 50 Jahre), Kurt Herzog (Brake, 40 Jahre), Hans Thormählen (Großenmeer, 40 Jahre), Rolf Heinemann (Burwinkel, 25 Jahre) und Olaf Oltmanns (Oberströmische Seite, 25 Jahre) geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.