Jade An etlichen Straßen in der Gemeinde Jade fällt der nun blühende gelbe Raps auf. Entlang der Bermen breitet sich die Pracht aus. Daneben zu sehen ist auch die eher unauffällige Knoblauchsrauke mit ihren weißen Blüten. „Bei der Neuaussaat werden unterschiedliche Mischungen ausgebracht“, sagt der Leiter der Straßenmeister Brake, Jürgen Oltmanns. Ob diese beiden Sorten alle in der Saat waren, oder auf einem anderen Weg übertragen wurden, ist nicht bekannt.

Beide Pflanzen sind insektenfreundlich. Die Knoblauchsrauke ist eine zwei- bis mehrjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 20 bis 100 Zentimeter erreicht. Sie blüht von April bis Juli. Sie bietet den Nektar, der sich an der Basis ihrer Blüte sammelt, frei zugänglich an. So finden sich neben Bienen, Fliegen und Schwebfliegen auch Käfer als bestäubende Insekten ein. Zusätzlich ist auch eine Selbstbestäubung möglich. Früher wurde die Pflanze zu Heilzwecken und Gewürz verwendet.

Raps ist eine ein- oder zweijährige krautige Pflanze und erreicht Wuchshöhen von 30 bis 150 Zentimeter. Die Blühdauer beträgt etwa drei bis fünf Wochen. Eine einzelne Blüte ist aber bereits nach ein bis zwei Tagen verblüht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Raps wird schon seit Jahrhunderten wegen des hohen Ölgehaltes seiner Samenkörner kultiviert. Raps zählt zu den ersten Nutzpflanzen, bei denen großflächig gentechnisch veränderte Sorten angebaut wurden. In Mitteleuropa wird überwiegend Winterraps angebaut, der nach der Blüte im Frühsommer, im Juli, geerntet wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.