Jade Auf den Campingplätzen geht es nach der Corona-Krise endlich wieder los. Durch die behördlichen Auflagen allerdings nur mit 50-prozentiger Auslastung. Nach dem Wegfall des Ostergeschäfts stellt sich nun langsam wieder Leben auf den Plätzen ein.

Seit 2016 sind Imke Trebert und ihr Mann Martyn Betreiber des Campingplatz Höpken. Auf einem weiträumigen Hofgelände in Augusthausen an der Ecke Bäderstraße/Molkereistraße befindet sich der Platz. Das Geschäft hat sich in den Jahren gut entwickelt. Eine Erweiterung für die Stellplätze läuft bereits.

Neben Wohnwagen- und Wohnmobilplätzen, die teilweise sogar eingezäunt sind, gibt es hier auch Zeltplätze, Holzhäuschen und Holz-Landhäuserwagen in verschiedenen Größen. „Zu Jahresbeginn und mit der Corona-Zeit blieb es ruhig mit den Anfragen“, sagt Imke Trebert. Das änderte sich jedoch schlagartig, als die Lockerungen bekannt wurden. „An die 2000 E-Mails mit Anfragen in zwei Wochen“, sagt die Betreiberin. „Wir sind froh, dass es wieder losgeht.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Wiedereröffnung wurden die Mitarbeiter im Umgang mit den neuen Regeln sensibilisiert. Zahlreiche Gebotsschilder wurden auf dem Platz angebracht. Den Sanitärbereich dürfen nur vier Personen gleichzeitig nutzen. Dazu sind im Eingangsbereich vier Magneten sichtbar, die jeder Besucher bei Benutzung abnimmt und beim Verlassen wieder anbringt. Somit ist die Kontrolle gegeben.

Zu den Besuchern zählt Holger Fenchel aus Bremen-Achim. Der 62-Jährige freut sich: „Endlich mal raus und etwas anders sehen.“ Das gute Pfingstwetter spielte der Betreiberin in die Karten: „Der Zuspruch ist enorm. Der Platz war unter Einhaltung der Abstandsregelung ausgebucht.“ Imke Trebert hofft auf die weiteren Lockerungen zum Normalbetrieb für den Sommer. Reservierungen sind unter Telefon  04734/9106833 möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.