Blexen „Praxistage Chemie“ – so nennt sich ein Projekt, das die Ortsgruppe Wesermarsch der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) gemeinsam mit der Umweltstation Iffens und verschiedenen Firmen in der Wesermarsch und darüber hinaus auf die Beine gestellt hat. Hintergrund ist der Nachwuchsmangel in der chemischen Industrie, wie der Ortsgruppen-Vorsitzende Wilfried Riesebieter berichtet. Er begleitete jetzt eine Gruppe von Schülern der Nordenhamer Oberschule I bei einem Besuch des Kronos-Titan-Werks in Blexen.

Zu den Praxistagen Chemie gehören neben den Laborversuchen in der Umweltstation Iffens auch Besichtigungen von Betrieben. Bei Kronos Titan erfuhren die Schüler von Ausbildungsleiter Hergen Thien unter anderem, wie eine Ausbildung zum Chemikanten abläuft. Außerdem bekamen sie einen interessanten Einblick in die betrieblichen Abläufe des Werks. Insgesamt 22 Schüler und 3 Lehrer nahmen an der Betriebsbesichtigung in Blexen teil. Die Jugendlichen der Nordenhamer Oberschule zeigten sich sehr wissbegierig.

Nach den Worten von Wilfried Riesebieter werden die Praxistage Chemie zweimal im Jahr für Schüler angeboten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.