Nordenham Das Nordenhamer Neujahrsbaby 2013 ist ein Junge und heißt Fynn. Er kam am 1. Januar um 8.27 Uhr in der Wesermarsch-Klinik zur Welt. Seine Eltern sind Janina und Michael Buscher aus Stollhamm.

Wenn Fynn sich noch drei Tage geduldet hätte, hätte er am 4. Januar gemeinsam mit seiner Mutter Geburtstag gehabt. Der Junge ist das erste Kind von Janina und Michael Buscher. Bei seiner Geburt brachte er 3430 Gramm auf die Waage und war 54 Zentimeter groß.

Wie viele andere Krankenhäuser in Deutschland musste die Wesermarsch-Klinik im vergangenen Jahr einen weiteren Rückgang der Geburtenzahlen hinnehmen. Nach Angaben von Sabine Zinn, die in dem Nordenhamer Krankenhaus für Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist, haben 278 Mädchen und Jungen in 2012 in der Wesermarsch-Klinik das Licht der Welt erblickt. Das sind 12 weniger als im Vorjahr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Zeiten, als 320 bis 350 Geburten im Jahr der Normalfall waren, sind also vorbei. Trotzdem hat die Geburtshilfe weiterhin einen großen Stellenwert in der Wesermarsch-Klinik. Am neuen Standort in Esenshamm wird es ebenfalls dieses Angebot geben. Wachsender Beliebtheit erfreut sich die Abteilung bei werdenden Eltern aus Bremerhaven und Umgebung. „Sie schätzen die individuelle und familiäre Betreuung bei uns“, sagt Sabine Zinn.

An jedem zweiten Montag eines Monats bietet die Klinik eine Kreißsaalführung unter der Leitung des Chefarztes Dr. Manfred Nohlen an. Nächster Termin ist am 7. Januar ab 19 Uhr.

Am Mittwoch, 30. Januar, wird die Veranstaltungsreihe „Große Hand führt kleine Hand“ fortgesetzt. Dann geht es ab 20 Uhr im Buffetzimmer der Station 1 um den Beginn des Elternseins.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.