SCHWEIERZOLL Mehr Kühe, mehr Milch, bessere Zellzahlen und die Verkündung der besten Kühe: Während der Jahreshauptversammlung lieferten der Vorsitzende des Milchkontrollvereins, Reiner Hülstede, die wichtigsten Zahlen und Fakten von insgesamt 38 Betrieben – einer weniger als im Vorjahr. Die Zahl der Kühe legte weiter zu und liegt bei 3 239 Stück. Entsprechend höher war die angelieferte Milchmenge, die bei 8867 Kilogramm lag. Während der Fettgehalt eine kleine Delle von 0,02 Prozent erfuhr, blieb die Eiweißmenge unverändert.

Waren es 2010 noch sechs Betriebe, die eine Zellzahl unter 200 000 hatten, so schafften dies 2011 zehn Betriebe. Bester Betrieb war Walter Damken (Schweieraußendeich) mit 137 000 pro Milliliter Milch, gefolgt von Hubert Hahn (Schweierfeld), Judith und Roelof Gbr (Kötermoor), Otto Hermann Witting (Süderschwei) und Douwe Witbaard (Seefelderaußendeich).

Die höchsten Herdendurchschnittsleistungen hatten in der Gruppe bis 20 Kühe Meike Avramut-Lampe aus Rönnelmoor (8 631 Kilogramm Milch, 4,59 Prozent Fett, 3,58 Prozent Eiweiß) sowie Horst Fuhrken aus Schweieraußendeich (8 276; 4,82; 3,62). In der Gruppe bis 40 Kühe: Reiner König aus Schweieraußendeich (10 523; 3,94; 3,44), Werner Büsing aus Bösensieben (8 463; 4,32; 3,46) und Hergen Backhus aus Süderschwei (8 673; 3,99; 3,36). Gruppe bis 60 Kühe: Gustav Bolte aus Norderschweiburg (10 954; 4,11; 3,47) und Henning Brandes aus Schweiburg (9 120; 4,42; 3,43). Gruppe bis 100 Kühe: Hergen Wiese aus Schwei (11 274; 3,88; 3,51), Heiko Wessels aus Achtermeer (9 752; 3,93; 3,44), Ids Mulder aus Schwei (8709; 4,49; 3,49), Reiner Hülstede aus Reitland (8 767; 4,32; 3,43) und Otto Hermann Witting (8 362; 4,19; 3,47). Gruppe bis 150 Kühe: Walter Damken (9 820; 3,87; 3,45), Gerd Luks aus Schweiburg (9 518; 3,88; 3,48), Douwe Witbaard (9878; 4,08; 3,34), Wolfgang und Martina Brüning aus Schweierfeld (9 461; 4,11; 3,40) und Jan-Gerd Sommer aus Schwei (8 913; 4,06; 3,52). Gruppe über 150 Kühe: F.H. Strodthoff-Schneider aus Schweiburg (10 227; 4,06; 3,44), Willem Voss aus Schweiburg (9 265; 4,08; 3,40) und Hermann Rohaan aus Schweiburg (8 857; 4,01; 3,38).

Die Kühe mit der höchsten Lebensleistung, rangiert nach Milchkilogramm: Bianka von Otto Hermann Witting mit einer Lebensleistung von 11 6142 Kilogramm Milch (4,01 Prozent Fett, 3,10 Prozent Eiweiß), gefolgt von den Kühen Melinde von Gerd Luks (113 744; 4,56; 3,41), Atena von Douwe Witbaard (113 518; 4,40; 3,49), Dorle von Otto Hermann Witting (113 242; 4,10; 3,06) und Sinja von Hergen Wiese (112 154; 3,77; 3,58).

Die Kuh mit der höchsten 305-Tage-Leistung, rangiert nach Eiweißkilogramm, besitzt F.H. Strodthoff-Schneider. Seine Kuh Bautje gab 16 341 Kilogramm Milch (524 Kilogramm Eiweiß). Zweitbeste wurde die Kuh Marion von Gustav Bolte (15 602; 500). Auf den Plätzen 3 bis 5 lagen die Kühe Piano (15 287; 499), Beke (15 362; 492) und Ramir (12 888; 483) von Hergen Wiese.

Bei der höchsten Färsenleistung, rangiert nach Eiweißkilogramm, lag Gustav Bolte mit seiner Kuh Viktoria mit 12 131 Kilogramm Milch und 429 Kilogramm Eiweiß an der Spitze. Auf dem 2. Platz lag Hergen Wiese mit seiner Kuh Bambi (12 169; 414), gefolgt von Reiner König mit seinen Kühen Jelle (11 463; 414) und Sally (12 017; 406) sowie Gerd Luks mit seiner Kuh Zara (11 861; 406).

Bei den Vorstandswahlen wurde der 3. Vorsitzende Willem Voss in seinem Amt bestätigt. Neuer Rechnungsprüfer wurde Henning Brandes.

Zum Vorstand gehören zudem der 2. Vorsitzende Jan-Gerd Sommer sowie die Vertrauensleute Hergen Wiese und Gustav Bolte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.