WARFLETH Elf Frauen unterwegs im Revier Warfleth 2A: Mit Horn, Flinte und Hund ging es für die Damen auf Fasanenjagd. Eingeladen hatten die Jagdherren Hans-Martin Wöbken, Friedhelm Laabs und Dr. Lothar Wehn.

„Die Idee zu der Jagd nur mit weiblichen Jägerinnen hatten meine Frau und meine Schwiegermutter“, erzählt Hans-Martin Wöbken. Einen Unterschied zu anderen Jagden hätte man nicht bemerkt. „Die Frauen haben ja schließlich die gleiche jagdliche Ausbildung wie die Männer.“ Die Teilnehmerinnen kamen größtenteils aus dem Hegering Stedingen, aber auch aus Elsfleth und Hude. Die weiteste Anreise hatte Heidrun Schwiering aus Stolzenau bei Nienburg. Sie wurde an diesem Tag Jagdkönigin. Vizeköniginnen sind Eltje Lüers, Doris Sudbrink und Margarete Schmidt. „Diese Frauenjagd ist etwas besonderes. Sonst sitze ich auf meist als einzige Frau mit am Tisch“, berichtete Heidrun Schwiering. Ein großes Lob für die Frauen hatte Hans-Martin Wöbken noch: „Die Hörner haben sie hervorragend geblasen. Da saß jeder Ton.“

Immer mehr Frauen in der Wesermarsch interessieren sich für eine Jagdausbildung. Das bestätigte Bernhard Martens, Vorsitzender der Kreisjägerschaft. „Wir haben momentan 52 weibliche Mitglieder. Insgesamt hat die Jägerschaft 740 Mitglieder. Sieben Prozent Frauenanteil sind es bis jetzt. Tendenz steigend“, so Martens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.