Elsfleth /Bardenfleth Von einer gelungenen Aktion für Kinder und Jugendliche sprach Waltraud Ralle-Klein während der Sitzung des Elsflether Präventionsrates am Donnerstag. Zahlreiche Firmen und Institutionen hatten eine Schulranzenparty organisiert (die NWZ  berichtete). Preise im Gesamtwert von mehr als 1000 Euro seien dem Familien- und Kinderservicebüro Elsfleth gespendet worden, sagte die Leiterin.

Die Spendensumme sei in 20 Gutscheine zu je 30 Euro aufgeteilt worden. Damit könnten sich die Mädchen und Jungen bei Mode W in Bardenfleth einkleiden, merkte Waltraud Ralle-Klein an. Auch zwei komplette Schulranzensets seien gespendet worden. „Wir haben sie an zwei Kinder weitergeben können“, betonte die Leiterin des Servicebüros.

Beteiligt hatten sich am Aktionstag neben Mode W und der Firma SoViSo aus Brake auch die Kindertagesstätte Lüttje Moorriemer, das Familien- und Kinderservicebüro Elsfleth, AOK, Optiker Lucky Eyes, Imbiss Stadtnah, Sport-Nord, die Oldenburgische Landesbank, Creative Kids, Moorriemer Landcafé, Imbiss Jens Reiners, Fahrrad Gruß, Friseur Rehse, CVJM-Sozialwerk Wesermarsch, Lebenshilfe Wesermarsch, Trauertreff Sonnenblume und der Liedermacher Malte. Es war beschlossen worden, den Erlös des gemeinsamen Aktionstages für einen caritativen Zweck zu spenden. Die Übergabe der Spenden an die Leiterin des Familien- und Kinderservicebüros Elsfleth hatte in den Räumen von Mode W in Bardenfleth stattgefunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.