+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Bootsunfall von Barßel
Verteidigung legt Berufung gegen Urteil ein

Abbehausen Peter Mickmann und Heinz Zippel wissen, worauf es ankommt. Sie haben einen Blick für den richtigen Körperbau, die perfekte Fellstruktur und die rassetypische Färbung. Die beiden Experten sind am Donnerstag aus Langen und Drangstedt nach Abbehausen gereist, um dort die Kaninchen für die Ortschau zu bewerten. Jedes der 124 Tiere, die an diesem Wochenende bei der Ausstellung gezeigt werden, muss die Begutachtung durch die Preisrichter über sich ergehen lassen. Wer die besten Noten bekommen hat, bleibt zunächst Geheimsache. Erst am Sonnabend um 15 Uhr bei der offiziellen Eröffnung der Ortsschau werden die Sieger gekürt.

Besucher können sich die Kaninchen in der kleinen Abbehauser Sporthalle bereits an diesem Freitag in der Zeit von 17 bis 20 Uhr ansehen. Am Sonnabend ist die Ausstellung von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Dass diesmal etwas weniger Tiere dabei sind als sonst, hängt mit den Nachwuchsproblemen zusammen, die inzwischen auch in dem Abbehauser Verein ein Thema sind. Die bislang so muntere Jugendgruppe hat sich aufgelöst und fehlt somit erstmals bei der Ortsschau.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotzdem bietet die von Jan-Gerd Schmidt geleitete Ausstellung einen umfassenden Überblick über die Vielfalt der Kaninchenzucht. 13 Vereinsmitglieder zeigen Tiere aus rund 15 Rassen. Schwarz-weiße Holländer sind ebenso dabei wie Englische Schecken, Kleinwidder und dreifarbige Dalmatiner Rex. Zudem bekommen die Besucher eine Tombola geboten. In einer Caféteria können sie sich mit Getränken und Kuchen stärken.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.