Tossens Neben der Förderung des Heimatgedankens, Maßnahmen zum Erhalt und Verschönerung des Ortsbildes sowie die Denkmals- und Landschaftspflege gehören jetzt auch der Erhalt der sich im Vereinseigentum befindlichen und denkmalgeschützten alten Reithalle in Tossens sowie Veranstaltungen zur traditionellen Brauchtumspflege zu den in der Satzung verankerten Aufgaben des Bürgervereins Nordseebad Tossens.

Eine entsprechende Satzungsänderung beschlossen am Freitagabend die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Nordseeklause. Mit den Änderungen und Ergänzungen werde die Gemeinnützigkeit des Vereins gestärkt, machte Vorsitzender Thomas Dzillum deutlich.

Per einmütigen Entscheidungen erfolgte unter Leitung von Hartmut Albers, Vorsitzender des Klootscheetervereens Tossens, auch die Wahl des Vorstandes, bei der die bisherigen Amtsinhaber bestätigt wurde. Dabei bescheinigte der Wahlleiter dem Führungsteam, gute Arbeit geleistet zu haben. „Wir haben einen regen und aktiven Vorstand, der unser Dorf nach vorne gebracht hat“, so Hartmut Albers. Das honorierten die Mitglieder mit den Wiederwahlen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Somit setzt sich der Vorstand des Bürgervereins Tossens weiterhin aus dem 1. Vorsitzenden Thomas Dzillum und dem 2. Vorsitzenden Bernd Bultmann sowie Kassenwart Wilfried Wilcke, Schriftwartin Sabine Wilcke und den Beisitzern Helmut Müller, Renate Gesch, Jutta Meiners, Andrea Albers und Heinz Unland zusammen..

„Wir haben in den kommenden Wochen viel vor“, kündigten Thomas Dzillum und Bernd Bultmann an. Neben dem Frühjahrsputz gemeinsam mit der Tossenser Allianz, dem Zusammenschluss aller Vereine des Nordseebades, sollen bald die neu gefertigten Schilder an den Ortseingängen aufgestellt werden. Die nächste größere Veranstaltung des Bürgervereins ist am Sonnabend, 23. Mai, das Pfingstbaumsetzen in der Ortsmitte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.