Elsfleth /Brake Der II. Oldenburgische Deichband plant die Umsetzung von Küstenschutzmaßnahmen im Bereich des Braker Siels.

Und das beinhaltet auch einen Ausbau der Rönnel der Braker Sielacht.

Die Eigentümer von anliegenden Flächen werden daher für Mittwoch, den 22. Juli, in die Stadthalle Elsfleth an der Oberrege 16 zu einer Informationsveranstaltung eingeladen. Diese Veranstaltung über die in diesem Bereich geplanten Maßnahmen beginnt nach Auskunft des Verbandsvorstehers des II. Oldenburgischen Deichbandes, Burchard Wulff, um 17 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine gesonderte Anmeldung zur Teilnahme war wegen der momentanen besonderen Situation notwendig. Es wird darum gebeten, beim Betreten der Stadthalle bis zur Einnahme eines Sitzplatzes eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, dauerhaft einen Abstand von mindestes 1,50 Meter zu anderen Personen einzuhalten sowie die aktuell gültigen Hygiene- und Infekti-onsschutzbestimmungen zu beachten. Um dem Problem der Versalzung des Tränkewassers bei der Zuwässerung entgegenzuwirken, wurde der Generalplan Wesermarsch entwickelt, der vorsieht, das Weserwasser nicht im Bereich Kleinensiel/Rodenkirchen, sondern weiter südlich im Bereich Brake-Käseburg abzuschöpfen und von dort über Siele und Kanäle nach Butjadingen zu leiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.