BLEXERSANDE Der Trägerverein der Kinder- und Jugendfarm hat einen neuen Vorstand gewählt. Gleich drei Mitglieder der Führungsriege verzichteten bei der Jahreshauptversammlung am Montag auf eine erneute Kandidatur: Claudia Redmer, Anja Kröger und Anja Stellmacher.

Neu in den Vorstand wählten die Mitglieder Insa Ahlers, Heike Ottersberg und Jochen Dudeck. In ihren Ämtern bestätigt wurden die Vorstandsmitglieder Ute Elsner-Golkowski und Francis Hope, der als Kassenwart fungiert. Somit besteht die Führungsriege weiterhin aus fünf gleichberechtigten Vorsitzenden.

Die Farmleiterin Martina Berends berichtete, dass täglich rund 30 Kinder die Farm im Blexersander Seenpark besuchen. Das vergangene Jahr stand unter dem Motto „Alles wird bunt“. Das Holzboot bekam einen neuen Anstrich. Im Garten entstand ein buntes Schmetterlingsbeet, bei zwei Scheunendiscos und beim Faschingsfest ging‘s ebenfalls bunt zu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Budenbaugruppe hat in ihren Hütten Dachböden eingerichtet. Es wurden Unterstände für die Kinderfahrzeuge und für das Bauholz gebaut. Außerdem gab es erstmals Forschertage.

Für dieses Jahr planen Martina Berends und ihr Team, das aus Honorarkräften und ehrenamtlichen Mitarbeitern besteht, eine Feier zum zehnjährigen Bestehen der Farm. Sie soll am 13. Juni stattfinden. Außerdem soll eine Tanzgruppe gegründet werden.

Wie Martina Berends weiter mitteilte, ist die Farm dringend auf Spenden angewiesen. Sie bekommt einen jährlichen Zuschuss von 14 500 Euro von der Stadt. Er deckt etwa die Hälfte der Kosten ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.