Butjadingen So viel Geld hat die Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen noch nie in einem Jahr im Rahmen ihres VR-Gewinnsparens für gute Zwecke ausgeschüttet. „Viele Leute im Saal, die tolle Sache machen, und wir dürfen Geld vergeben. Das ist für mich immer der schönste Termin des ganzen Jahres“, sagte Raiba-Vorstand Peter Beck, der zusammen mit Prokurist Frerk Allmers-Plump die Schecks verteilte.

17 250 Euro wechselten insgesamt den Besitzer.

26 Vereine und Organisationen profitieren diesmal von den Erlösen des Gewinnsparens. Sie bekamen jeweils 500, 750 oder 1000 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

1000 Euro erhalten haben der Förderverein der Grundschule Abbehausen für einheitliche T-Shirts für die Klassen, der Butjadinger Fischereiverein für eine zusätzliche Gewässerpumpe, der Förderverein der Grundschule Burhave für die Möblierung des Leseraums, und die TSG Burhave für neue Outdoor-Geräte für den Fitness-Parcours im Scheunenpark. Der TV Schweewarden bekommt 1000 Euro für neue Sportgeräte, die Feuerwehr Stollhamm für die Anschaffung von Funkmeldeempfängern und der Förderverein im Bürgerverein Eckwarden für die Sanierung der mobilen Bühne im Eckwarder Hof.

750 Euro gehen an die folgenden Vereine: Der Landfrauenverein Butjadingen nutzt das Geld für die Anschaffung eines Sprachverstärkers, der die Verständigung bei größeren Veranstaltungen verbessern soll. Der Bürgerverein Tossens kauft sich Festzeltgarnituren, die unter anderem bei Veranstaltungen in der alten Reithalle und bei der Kids Watt Academy zum Einsatz kommen sollen. Der Förderkreis Jugendfußball Butjadingen nutzt das Geld, um zwei Jugendteams auszustatten.

500 Euro erhalten der Burhaver Schützenverein für seine neu gegründete Dartsparte, die Theatergruppe Abbuser Spoaßmoakers für die Sanierung ihrer Bühne im Abbehauser Dorfkrug, die Stiftung Oberfeuer Preußeneck für einheitliche „Uniformen“ für die ehrenamtlichen Leuchtturmwärter, der ESV Nordenham für eine LED-Beleuchtung in seiner Sporthalle und der Landfrauenverein Abbehausen für ein neues Laptop. Ebenfalls 500 Euro bekommen der Landvolkverein Abbehausen für Vortragstechnik, die auch die Abbehauser Landfrauen werden nutzen können, sowie der Nordenhamer Chor White Gospels, der das Geld in eine Soundanlage stecken wird.

Der Nabu Nordenham/Butjadingen verwendet seine 500 Euro für seine Naturschutzjugend und schafft Fledermausdetektoren an. Das „Team Burhave“ richtet regelmäßig Blutspenden aus und spendet den Erlös für gemeinnützige Zwecke; in diese Aktion werden auch die 500 Euro von der Raiba fließen. Der Awo-Ortsverein Abbehausen, der vor allem viel Seniorenarbeit leistet, gibt die Spende für einen Drucker aus. Die Jugendhilfe am Meer aus Stollhamm kann die 500 Euro gut gebrauchen, weil sie in Sehestedt einen Bauwagen aufstellen möchte, in dem Kinder unter anderem über das Thema Küstenschutz informiert werden; ein solcher Bauwagen wird noch gesucht.

Die Kinderhilfe Butjadingen schafft einen Schrank für ihr neues Büro, der TV Eckwarden Material für die neu gegründete Akrobatik-Gruppe und der Klootscheetervereen Tossens Trainingsanzüge für seine Mannschaft Männer III an. Der TuS Tossens braucht Geld zum Erstellen einer Vereinschronik, der Reiterverein Stollhamm spart auf ein neues Schulpferd oder -pony.

Peter Beck weist darauf hin, dass Anträge für die Ausschüttung 2021 noch bis Oktober bei der Raiffeisenbank gestellt werden können.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.