Butjadingen Christa Thaden und Anne Mette waren es, die im Jahr 2007 die Kinderhilfe aus der Taufe gehoben. Nun hatten die erste und die zweite Vorsitzende zur Jahreshauptversammlung ins Kachelstübchen eingeladen. Bei den Neuwahlen wurden beide in ihren Ämtern bestätigt.

In der Riege der Beisitzer gab es dagegen eine Veränderungen. Seit zehn Jahren gehörte Monika Geyer zum erweiterten Vorstand. Sie stellte sich nicht wieder zur Wahl und wurde mit einem Blumenstrauß aus dem Amt verabschiedet. Melanie Schmidt rückte für sie nach. Claudia Thaden wurde als Beisitzerin wiedergewählt. Gisela Lukoviak ist als Kassenwartin ausgeschieden. Markus Graf führt das Amt schon eine Weile kommissarisch aus. Nun ist er offiziell gewählt worden.

2019 hat es für die Kinderhilfe einige Veränderungen gegeben. Sie hat das Lädchen Kunterbunt geschlossen. „Das Lädchen wurde nicht mehr so angenommen“, bedauert Christa Thaden. Angesichts der nachlassenden Resonanz war der Personalaufwand nicht mehr gerechtfertigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Statt des Lädchens hat die Kinderhilfe inzwischen einen Raum in der Grundschule in Burhave übernommen, den sie als Büro und Anlaufstelle für Hilfebedürftige nutzen kann. An jedem ersten Donnerstag im Monat von 15 Uhr bis 16.30 Uhr und an jedem dritten Mittwoch von 10 bis 11.30 Uhr ist das Büro geöffnet. Am Mittwoch, 15. April, werden dort zu den üblichen Öffnungszeiten auch die obligatorischen Gutscheine für Bekleidung und Schuhe an bedürftige Familie ausgeben. Nähere Informationen dazu und allgemein über die Kinderhilfe gibt es auf der neu gestalteten Homepage.

Im vergangenen Jahr unterstützte der Verein bedürftige Familien mit insgesamt rund 11 000 Euro. Das Geld stammt ausschließlich aus Spenden, die der Kinderhilfe zugehen. Das Geld fließt in die Gutscheine für Bekleidung, die zwei Mal im Jahr ausgegeben werden, die Kinderhilfe bezuschusst davon Klassenfahrten, hilft bei der Anschaffung von Schulmaterial und finanziert in Kooperation mit der Grundschule das regelmäßige gesunde Frühstück und die Hausaufgabenbetreuung.


Mehr Infos unter   www.kinderhilfe-butjadingen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.