Butjadingen Zum Internationalen Frauentag am Freitag, 8. März, wird es in Butjadingen wieder eine Veranstaltung geben. Dazu lädt Butjadingens Gleichstellungsbeauftragte Karin Herrmann ein. Ort des Geschehens ist erneut das Kulturhaus am Wattenmeer in Langwarden, in dem der Internationale Frauentag bereits in den vergangenen Jahren begangen wurde.

Zur Einleitung steht ein Impulsreferat von Ingrid Janßen aus Obenstrohe auf dem Programm. Sie ist Equal-Pay-Beraterin, zudem stellvertretende Vorsitzende des Landfrauenverbandes Ammerland und Friesland-Süd. Ihr Vortrag trägt den Titel „Die drei K: Kinder, Küche und Karriere – Ansichten von gestern, Fakten von heute, Visionen von morgen“. Ingrid Janßen möchte vermitteln, wie sich Lebens- und Berufsentscheidungen auf Frauen, ihre Familien und die Altersversorgung auswirken. Ihr Anliegen ist es, darauf hinzuwirken, dass sich die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen schließt.

Anschließend wird unter dem Motto „Auf zu neuen Ufern“ eine Mitarbeiterin der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Jade-Weser von ihren Angeboten berichten. Die Koordinierungsstelle setzt sich für eine Verbesserung der Integration von Frauen in das Erwerbsleben ein. Darüber hinaus gibt es Gelegenheit zum Austausch und einen Imbiss. Bärbel Supper und Christine Sassen-Schreiber von der Gruppe Seewind übernehmen den musikalischen Teil des um 19 Uhr beginnenden Abends.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Kostenbeitrag beträgt 5 €Euro pro Person. Anmeldungen für den Internationalen Frauentag nimmt Karin Herrmann telefonisch unter Telefon   04733/1528 oder per E-Mail an gleichstellung@gemeinde-butjadingen.de entgegen.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.