Butjadingen Der Hegering Butenland hat einen neuen Vorsitzenden. 14 Jahre lang, nämlich von 2004 bis jetzt, führte Hans-Hermann Kuck den Verein. Bei der Jahreshauptversammlung auf dem Hof Iggewarden trat er nicht wieder zur Wahl an. In seine Fußstapfen ist sein Sohn Jörg Kuck getreten. Der 48-jährige Landwirt aus Ruhwarden ist der neue Hegeringleiter.

Die übrigen Vorstandsmitglieder bleiben im Amt, da hier die Wahlen turnusmäßig erst in zwei Jahren stattfinden. Schatzmeister Jochen Hullmann, Hundeobfrau Carsta Steeb, Schießwart Christoph Kaemena, Bläserobmann Eilert Baars, der Natur- und Umweltschutzbeauftragte Leenert Cornelius sowie Jürgen Albers als Obmann für Öffentlichkeitsarbeit erstatteten während der Versammlung ihre Berichte.

Nachdem Jochen Hullmann auch den Streckenbericht verlesen hatte, rief Christoph Kaemena die Mitglieder auf, sich an den anstehenden Wettkämpfen zu beteiligen. Am 29. und 30. Juni finden die Kreismeisterschaften statt, und am 18. August pflegen die Mitglieder des Hegerings Butenland bei einem Preis- und Pokalschießen die Geselligkeit: „Wir sollten unseren Schießstand in Mürrwarden eifrig nutzen, er ist ein Glücksfall“, betonte Christoph Kaemena.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hundeobfrau Carsta Steeb berichtete, dass die Hunde-Ausbildung auf mehrere Schultern verteilt worden sei. Rüdiger Gimber, Ronald Schweers und Wolfgang Schypkowski sitzen jetzt mit im Boot. Für Dienstag, 24. April, laden die Ausbilder der Jagdhunde um 20 Uhr zu einem ersten Treffen auf den Hof von Rita und Gerd Kaemena ein, bei dem alles besprochen wird. Am 3. Mai soll dann der erste Übungsabend in Niens stattfinden.

Über Nachwuchssorgen klagte Bläserobmann Eilert Baars. Erneut hätten es die Bläser nicht geschafft, neue Mitglieder für ihre Gruppe zu gewinnen: „Deshalb werden wir künftig etwas kürzer treten und weniger Auftritte absolvieren“, kündigte Eilert Baars an.

Als letzte Amtshandlung als Vorsitzender nahm Hans-Hermann Kuck die Ehrung von zwei Jubilaren vor. Gerriet Tahden ist seit 50 Jahren Mitglied im Hegering Butenland. Seit 70 Jahren ist der 92 Jahre alte Robert Bartels dabei. Dem 2. Vorsitzende Klaus Brockhoff war es schließlich vorbehalten, den scheidenden Vorsitzenden zu verabschieden.

Auch in den kommenden Monaten haben die 110 Mitglieder des Hegerings viel vor. Sie werden am 10. Juni das Jagdrevier Niens bereisen und steuern im Sommer erneut einen Programmpunkt zum Ferienpass bei.

An diesem Sonnabend, 10. März, möchten die Mitglieder des Herings Butenland der Umwelt etwas Gutes tun. Sie treffen sich um 9 Uhr am Deich in Mürrwarden zu einer Müllsammelaktion. Im vergangenen Jahr hatten sich nicht genügend Teilnehmer eingefunden, bedauerte Hans-Hermann Kuck. Er hofft, dass an diesem Wochenende mehr Jäger an der Aktion teilnehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.