Brake Im Jahr des 90. Bestehens findet in der Ausstellungshalle der Rassegeflügelzüchter an der Klaus-Müller-Straße (vormals Bahnhofstraße) in Brake die Ortsschau des Rassekaninchenzuchtvereins Brake statt. Die Ausstellungsleiter Harald Nitsche und Dieter Hartmann erwarten am Samstag und Sonntag, 3. und 4. November, etwa 130 Rassekaninchen von 13 Züchtern und einer Jungzüchterin. Geöffnet ist die Schau am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Anlässlich des runden Geburtstages ist der Eintritt für alle Besucher frei.

Es werden 13 verschiedene Rassen und von einigen Rassen zwei oder drei Farbenschläge vom „Roten Neuseeländer“ über „Angora“ bis zu „Farbenzwergen“ zu sehen sein. Die Ortsschau des Braker Vereins ist die einzige in der Wesermarsch, wo weiße und schwarze Angora-Kaninchen präsentiert werden. Die Tiere werden am Donnerstag, 1. November, von zwei Preisrichtern bewertet.

Die offizielle Eröffnung ist am Samstag um 15 Uhr. Schirmherr ist Brakes Bürgermeister Michael Kurz. Im Rahmen dieser Eröffnung werden unter anderem die neuen Vereinsmeister geehrt. Wie jedes Jahr bietet das Jugenddorf einer Kaninchenfamilie Heimat. Für das leibliche Wohl wird in gewohnter Weise gesorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.