Brake Immer häufiger plagen die Unternehmen Nachwuchssorgen. Die Corona-Pandemie erschwert die Situation zusätzlich. Dennoch konnten viele Braker Betriebe wieder Auszubildende begrüßen.

Zeit zum Kennenlernen

Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) begrüßte insgesamt 19 neue Auszubildende in sieben verschieden Ausbildungsberufen und zwei duale Studenten. Nach dem Kennenlernen ihres Arbeitsplatzes hatte der OOWV zu einem kleinen Programm in den Wardenburger Hof geladen.

Willkommen an Bord hieß es bei J. Müller in Brake für 19 neue Auszubildende. Hier standen zwei Kennenlern-Tage mit Informationen rund um die Ausbildung und einer kleinen Hafenrundtour auf dem Programm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einstieg in den Beruf

Das Transportunternehmen LIT hat mit insgesamt 29 neuen Auszubildenden an allen Standorten sogar einen internen Rekord aufgestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat LIT in diesem Jahr allerdings darauf verzichtet, alle neuen Nachwuchskräfte gemeinsam im Braker Hauptsitz zu begrüßen. Stattdessen ging es für die neuen Auszubildenden direkt in ihre jeweiligen Einsatzorte. In Brake nahmen zwölf Azubis ihre Arbeit auf.

Einen Rucksack mit der „Erstausstattung“, wie zum Beispiel Schutzbrille, Handschuhe und Zollstock, erhielten die Auszubildenden bei der Firma Barghorn. Hier wollen in diesem Jahr sechs junge Männer im Handwerk durchstarten.

Für die drei angehenden Bankkaufleute bei der Raiffeisenbank Wesermarsch-Süd startete die Woche mit einer Rundtour durch die Wesermarsch, um einen ersten Gesamtüberblick über die Bank zu bekommen.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.