RODENKIRCHEN Liesa und Erich Mahnkopf aus der Huntestraße 13 feiern heute das Fest der goldenen Hochzeit. Sie hatten sich 1955 beim Landjugendball in Frie-schenmoor in der Gaststätte bei Meinert Haase kennen gelernt.

Beim Tanzen schenkten sich die beiden nicht nur verliebte Blicke, sie verloren ihre Herzen aneinander. Am 7. Juni 1956 wurde Verlobung gefeiert. Die Hochzeitsglocken für das Brautpaar läuteten dann am 18. Mai 1957 in der Oldenbroker Kirche.

Liesa Mahnkopf, geborene Wittje, erblickte am 20. Januar 1937 in Brake das Licht der Welt. Sie wuchs in Oldenbrok mit zwei Geschwistern auf. Bis 1958 arbeitete sie bei der Firma Groß in Brake und widmete sich danach ganz der Familie. Von 1989 bis 1999 arbeitete Liesa Mahnkopf bei der Gemeinde Stadland. Zur Familie gehören drei Kinder, die Schwiegerkinder und vier Enkelkinder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Erich Mahnkopf wurde am 25. November 1937 in Einswarden geboren. Er wuchs zusammen mit vier Geschwistern auf. Ab 1940 wohnte die Familie am Abser Deich. Nach dem Schulabschluss arbeitete Erich Mahnkopf zunächst bei Bernhard Schnittger in der Hahnenknooper Mühle und war anschließend in der Rodenkircher Ziegelei tätig. Über die Firma Rustig in Brake folgte die Tätigkeit bei der Oldenburger Firma Schomburg. Von 1960 bis 1972 arbeitete Erich Mahnkopf bei der Blitzschutzfirma Thormählen in Großenmeer. Im Anschluss folgten Tätigkeiten bei der Firma Wedelsted und im Braker Hafenbetrieb Müller & Groß.

Von 1975 bis 1980 führten Erich und Liesa Mahnkopf die Gaststätte „Hubertus“ von Henry Steinert. Zuletzt arbeitete Erich Mahnkopf von 1980 bis 1992 bei der Firma Rehau in Brake.

Das Ehepaar Mahnkopf ist täglich mit dem Fahrrad unterwegs. Wichtig ist den beiden die gute Nachbarschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.