Stollhamm Generationswechsel beim Ortslandvolkverband Stollhamm: Nach 20-jähriger Tätigkeit hat jetzt Vorsitzender Wilhelm Abram sein Amt niedergelegt. Bereits seit 1987 war der Landwirt als Vertrauensmann im Vorstand tätig. Den Posten gibt es inzwischen nicht mehr.

An der Spitze des Stollhammer Landvolks steht jetzt ein Duo: Hans-Gerd Schilling und Jürgen Meiners teilen sich den Vorsitz. Der bisherige Vertrauensmann Frank Oelrichs wurde stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Einen Wechsel gab es auch auf dem Posten des Kassenwarts. Der bisherige Amtsinhaber Hans Willms gab nach 22 Jahren das Amt an Frank Decker ab.

Der Stollhammer Verein umfasst aktuell 54 Mitglieder, von denen 24 noch aktive Landwirte sind. Die Stollhammer arbeiten eng mit dem Landvolkverband Abbehausen zusammen und streben auch eine Kooperation mit Blexen/Schweewarden an.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.