Brake „Gesundheit für alle“ lautet die Vortragsreihe des St.-Bernhard-Hospitals im Jahr 2014. Eine Reihe von Referaten zu unterschiedlichen Themen stehen wieder auf dem Programm. Die Informationsveranstaltungen, die jeweils im 3. Obergeschoss des Kompetenzzentrums stattfinden, sind für alle Bürger offen. Der Eintritt ist kostenlos. Die Vorträge beginnen, wenn nicht anders angegeben, jeweils um 18 Uhr. Los geht es an diesem Dienstag, 28. Januar. Dr. Peter Janka informiert über das EndoProthetikZentrum (EPZ).  Am Dienstag, 11. Februar, spricht Dr. Silke Dörner über Zahnfleischbluten. Um Schmerzen bei der Regelblutung geht es in dem Vortrag von Dr. Julia Zundel am Mittwoch, 12. Februar. Wissenswertes über die Leber berichtet Dr. Holger Kestan am Dienstag, 25. Februar.
 „Behandlungschancen bei Schulterschmerzen“ lautet der Titel des Vortrages von Dr. Sascha Fürst am Dienstag, 11. März. Zahnersatz und Implantate stellt Zahnarzt Martin Dörner am Donnerstag, 13. März, vor. Um Funktionen und Krankheiten der Niere geht es in dem Vortrag von Dr. Ulrike Heinsohn am Dienstag, 25. März.
 „Verstopfungen“ lautet der Titel des Vortrags von Apothekerin Janine Janßen am Dienstag, 8. April. Diese Informationsveranstaltung beginnt um 19 Uhr. Über chirurgische Therapie bei Adipositas (Fettleibigkeit) spricht Dr. Jan Henrik Herrfurth am Dienstag, 22. April.  Allergien im HNO-Bereich erläutert Hautarzt Patrick Schuster am Dienstag, 13. Mai. Am Donnerstag, 15. Mai, geht es um Tinnitustherapie. Referenten sind die Hörgeräteakustikmeister Sandra Kappner und Lars Herla. Über „Differentialdiagnose - Brustschmerz“ spricht Dr. Björn Groenhagen am Dienstag, 27. Mai.
 Rechtzeitig vor den großen Ferien informiert Norbert Poferl, Fachkraft für Krankenhaushygiene, am Dienstag, 10. Juni, über Impfungen und Reiseerkrankungen. Am Dienstag, 24. Juni, lautet das Thema: „Wenn die Zehen auf die schiefe Bahn geraten – Möglichkeiten der Vorfußchirurgie“. Referent ist Dr. Sascha Fürst. Über keramische Füllungen und Kronen in einer Sitzung spricht Dr. Helmut Uerlich am Donnerstag, 26. Juni.  Um die Narkose geht es im Vortrag von Dr. Stefan Hübner am Dienstag, 8. Juli.  Die Wichtigkeit von künstlichen Gelenken erläutert Dr. Peter Janka am Dienstag, 9. September. Am Donnerstag, 11. September, geht es um digitale Brillengläser. Es referieren der Augenoptiker Lars Herla und Jürgen Gottwald von der Firma Zeiss. Implantate und Zahnersatz sind das Thema von Zahnarzt Martin Dörner am Donnerstag, 25. September.  Zum Thema Refluxerkrankung referieren am Dienstag, 14. Oktober, Dr. Friederike Löhr und Oberarzt Matthias Weiss. Über „Gesunde Zähne ein Leben lang“ spricht Dr. Helmut Uerlich am Donnerstag, 16. Oktober. Über Haut- und Nagelpilz spricht die Apothekerin Michaela Ahlrichs am Dienstag, 28. Oktober. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr.  Das Zahnfleischbluten ist Thema des Vortrags von Dr. Silke Dörner am Dienstag, 11. November. Der letzte Vortrag dieser Reihe im Jahr 2014 trägt den Titel: „Ein kleiner Druck im Oberbauch - Magenkrebs?“. Er wird gehalten von Dr. Thorsten Austein und findet am Dienstag, 25. November, statt.

Christoph Tapke-Jost Redakteur / Termine/Meine Woche
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.