BRAKE 18 junge Leute sind jetzt bei der Firma Rehau ins Berufsleben gestartet – sie haben im Braker Werk ihre Ausbildung begonnen. In den Ausbildungsberufen Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik, Industriemechaniker, Elektroniker, Mechatroniker, Werkzeugmechaniker, Bürokauffrau und Fachkraft für Lagerlogistik lassen sich die jungen Menschen ausbilden. Einer der Berufseinsteiger absolviert über die Firma Rehau ein duales Studium.

Im Rehau-Werk Brake befinden sich nun insgesamt 58 junge Menschen in der Berufsausbildung. Werkleiter Siegfried Gruber begrüßte die Neueinsteiger und unterstrich dabei den hohen Stellenwert, den die Ausbildung von Nachwuchskräften bei Rehau einnehme. Um auch künftig den eigenen Fachkräftebedarf abdecken zu können, werde das Werk auch 2013 wieder mindestens 17 Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen, kündigte Gruber an.

Die neuen Azubis sind Felix Grimmelykhuizen und Bastian Grube (beide Fachkraft für Lagerlogistik), Daniel Meischen und Tobias Steinke (beide Industriemechaniker), Kenneth Harms und Steffen Pargmann (beide Elektroniker), Fabian Matzke und Marco Oelmann (beide Mechatroniker), Christian Decker, Felix Denker, Tim Hemme, Jacqueline Munke, Janik Schwarze und Patrick Stöhr (alle Verfahrensmechaniker), Michael von Deetzen und Tim Gollenstede (beide Werkzeugmechaniker), Kevin Mannagottera (Duales Studium) sowie Jana Horstmann (Bürokauffrau).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.