Wesermarsch Der Weser-Radweg ist in einer Online-Befragung des ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) zum beliebtesten Radfernweg 2020 gewählt worden. Das hat seinen guten Grund, denn der 520 Kilometerlange Radweg von Hann. Münden bis Cuxhaven ist aktuell auch als Qualitätsradroute mit vier Sternen re-zertifiziert worden.

„Nur durch die Zusammenarbeit über die kommunalen und Landkreis-Grenzen hin-weg ist es möglich, ein Qualitätsprodukt wie den Weser-Radweg anzubieten“ erläutert Petra Wegener, Geschäftsführerin des Weserbergland Tourismus und Sprecherin der Kooperation der Weser-Radweg InfoZentrale, „und die Radfahrer honorieren dies mit guten Bewertungen“. Die Auszeichnung als ADFC-Qualitätsradroute mit bis zu fünf Sternen bietet Radfahrern die Möglichkeit, die Qualität einer Route besser einzuschätzen.

Die Kriterien beinhalten unter anderem die Befahrbarkeit, Wegweisung, Routenführung, touristische Infrastruktur, Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie eine Betrachtung des Marketings. Eingereichte Daten werden von einem geschulten ADFC-Prüfer bei einer Befahrung kontrolliert.

Der Weser-Radweg punktet dabei mit einer abwechslungsreichen Landschaft, dem flussnahen Routenverlauf sowie mit verkehrsarmen oder sogar autofreien Wegen. Positiv hervorzuheben sind dabei die Netzwerkarbeit und Kooperationen der Landkreise, Kommunen und Partner entlang der Strecke, die durch vier Bundesländer führt. In unserer Region führt der Weser-Radweg von Bremen über Brake nach Bremerhaven.

Weitere Informationen zum Weser-Radweg sind bei der Touristikgemeinschaft Wesermarsch unter Telefon  04401/ 856110 oder im Internet unter www.weserradweg-info.de erhältlich.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.