M

it einem gut besuchten „Tag der offenen Tür“ feierte die Eckflether Zimmerei und Dachdeckerei Gillhaus ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Zimmereimeister Karl-Hermann Gillhaus hatte seinen Betrieb am 1. Januar 1989 gegründet, seit fünf Jahren ist sein Sohn, Dachdeckermeister Eike Gillhaus, mit im Boot.

Den zahlreichen Gästen boten die mit dem Eckflether Meisterbetrieb kooperierenden Handwerksunternehmen eine breitgefächerte Palette ihrer Serviceleistungen – alles rund um’s Bauen, Modernisieren und Sanieren. Auch für Unterhaltung der großen und kleinen Besucher wurde mit vielen Attraktionen gesorgt. Für Gäste ohne Höhenangst stand ein Lade- und Montagekran mit Personengondel bereit. Wer lieber am Boden blieb, konnte die Mitarbeiter der Zimmerei Gillhaus beim Bau eines Holzhauses beobachten. Spiel und Spaß gab es auch für den Moorriemer Nachwuchs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Geehrt wurde in der vergangenen Woche der ehemalige Ratsherr der Stadt, Uwe Oden (SPD). Nach langjährigem Einsatz als Seniorenbeauftragter und Behindertenbeauftragter trat Oden von diesen Ämtern zurück. Bürgermeisterin Traute von der Kammer und der Ratsvorsitzende Alexander von Perger dankten dem Elsflether für sein Engagement mit einem Präsent. „Wir hoffen, dass wir Sie als Ratgeber auch in Zukunft an unserer Seite haben“, so Traute von der Kammer: „Jetzt gilt es, zu überlegen, wie die Verwaltung diese Lücke schließen kann.“ Trotz seines Rücktritts versprach Uwe Oden, sich auch weiterhin im Förderverein Schwimmbad zu engagieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.