Reitland Bei herrlichstem Sonnenschein ist am Sonntagnachmittag das Reitlander Schützenfest mit dem alljährlichen Umzug fortgesetzt worden. Dabei mussten das Königspaar Dominique Thoelen und Wolfgang Lüddecke sowie das Jugendkönigspaar mit Kim Neels und Claas Meinen nur wenige Schritte zu Fuß gehen.

Lediglich die Reihen der befreundeten Vereine schritten sie ab und nahmen dann in dem knallroten Oldtimer-Trecker Platz, den Jan-Bernd Schomaker durch den Ort chauffierte. Bequem ließen sie die geschmückten Vorgärten an sich vorüberziehen und genossen den schönen Sommertag, bevor es zum Appell auf den Sportplatz ging.

Die Teilnehmer von den Schützenvereinen aus Burhave, Esenshamm, Seefeld, Frieschenmoor und Rönnelmoor sowie der Kyffhäuser-Kameradschaft Seefeld, der Gymnastikgruppe, Reitlander Speelschar, der Freiwilligen Feuerwehr Reitland und dem Klootschießer- und Boßelverein Reitland reihten sich nebeneinander auf und begaben sich anschließend zu einer gemütlichen Kaffeetafel in das Festzelt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dort wartete erneut eine Tombola mit schönen Preisen. Den Hauptpreis, eine Fahrt zum Landtag in Hannover, gewann Günter Hoting aus Reitland, der zweite Preis, ein Sonnenschirm, ging nach Huntebrück.

Sehr zufrieden waren die Schützen mit dem Besuch im Festzelt. Beim Schützenball am Sonnabend war es fast voll, nahezu die komplette Reitlander Dorfjugend nahm bis weit nach Mitternacht teil. Am Sonntagnachmittag war kein Platz mehr frei. Sehr gut kam die Gruppe Lautstark von der Kirchengemeinde Seefeld mit ihrer Musik an. Die Besucher hörten aufmerksam zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.