Platz genommen haben die Neuntklässlerinnen Mia-Sophie Busch, Carlotta Baritz und Tabea Bothe (von links) in der Ausstellung der im Kunstunterricht hergestellten Designmöbel. Zu sehen gab es arrangierte Räume, die die Schüler der Klassen 9a und 9b des Gymnasiums Lemwerder mit individuellen Möbelstücken und vielen Requisiten bestückt hatten. So lud die „Jugendlounge“ mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. Der Wintergarten bestach durch ungewöhnliche Ideen. Im Wohnzimmer beeindruckten die Energydrinksessel und eine Anregung fürs Badezimmer waren beleuchteten Toilettenpapierhalter mit integrierter Handyablage. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.