Rüdershausen Das Birkenfest des Bürgervereins Rüdershausen wird am 10. und 11. August auf dem Birkenplatz am Harlinghauser Weg gefeiert. Eröffnet wird das Fest am Sonnabend vom Vorsitzenden Carsten Meiners. Aussteller bieten vielfältige Sachen an. Hier kann man Deko, Sachen aus Holz und Stoff erwerben.

Los geht es beim Menschenkicker-Turnier um 13.30 Uhr. Als nächster Höhepunkt schließt sich das Rasenmähertraktor-Pulling um 15.30 Uhr an. Bei diesem Wettbewerb in der Birken-Arena starten die Aufsitzmäher, die teilweise auf mehr Kraft und höhere Leistung gedrillt wurden, in verschiedenen Leistungsklassen.

Auch für die Kinder gibt es eine Klasse. Bei dem Vergleich muss der „Bremswagen“ bis zu einer festgelegten Ziellinie gezogen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Eine Besonderheit ist dabei der Buchweizenpfannkuchen. Immer reißenden Absatz findet der warme Butterkuchen, der frisch aus dem altertümlichen Backofen kommt.

Am Sonntag geht es um 10 Uhr mit dem plattdeutschen Gottesdienst weiter. Beliebt ist auch die Versteigerung altertümlicher Sachen. Der „Auktionator“ Uwe Kuck wird versuchen, mit kernigen Sprüchen die Sachen an den Mann oder die Frau zu bringen.

Das alte Brauchtum kommt am Sonntag nicht zu kurz. Zurückgesetzt in die gute alte Zeit wird bei der Kartoffelernte gezeigt, wie das früher ablief. Anschaulich wird auch der Waschtag mit dem Rumpel im Trog gezeigt. In der Angebotspalette wird auch an die Jungen und Mädchen, wie bei der Kinderbelustigung, gedacht. Am Spätnachmittag klingt das Fest aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.