Die Taekwondo-Sportler Harald Hortig, Dagmar Rahms und Karsten Ohme vom Budo- und Fitnesscenter Dojang Nordenham haben jetzt an einer Dan-Prüfung in Mohnheim teilgenommen. In der Vorbereitungszeit wurden die Inhalte Formenlauf (Tul), Partnerübungen (Matsoki), Selbstverteidigung (Hosingsul), der Freikampf und die umfangreiche Theorie studiert.

Harald Hortig und Karsten Ohme stellten die eine Paarung, wobei sich Dagmar Rahms mit Michael Gloy­stein zusammentat, um die praktischen Inhalte zu trainieren.

Mit der aktuell bestandenen Prüfung erreichte Harald Hortig den 3. Dan. Er fungiert bei Dojang als Trainer und möchte sich noch in den verschiedenen Bereichen des Taekwondo weiterentwickeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dagmar Rahms hatte nach längerer Abstinenz 2008 das Training im Dojang wieder aufgenommen. Jetzt ist sie in den Kreis der Schwarzgurtträger aufgestiegen. Dagmar Rahms übernimmt immer mal wieder das Kindertraining. Bei den Jüngsten ist sie sehr beliebt.

Karsten Ohme trainiert seit dem Jahr 2000 Taekwondo. Mit dem Erreichen des 1. Dan hat er sich einen großen Wunsch erfüllt. Er will sich nun neue Ziele setzen.

Das Prüfergremium zeigte sich sehr zufrieden mit den drei Nordenhamern. Mit den Mitgliedern freuen sich auch die Dojang-Verantwortlichen Dr. Hans Hortig und Bernd Strahlmann.

Zwei Angebote des TSV Abbehausen sind jetzt mit den Gütesiegeln „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes sowie „Pluspunkt Gesundheit“ des Deutschen Turnerbundes ausgezeichnet worden. Dabei handelt es sich einerseits um den Kursus Rücken aktiv, den Ria Dietrich und Andrea Habbe leiten, und um das Angebot präventive Wirbelsäulengymnastik unter der Leitung von Edelgard Marenke. Die Auszeichnungen übergab jetzt Gudrun Ahrens vom Vorstand des Deutschen Turnerbundes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.