Beim vereinsinternen Preisskat des Bürgervereins Neustadt-Rönnelmoor siegte Burkhard Cibis mit 1722 Guten, gefolgt von Traute Brunken (1382) und Hans Gollenstede (1263). Beim Knobeln siegte Astrid Luks mit 30 Punkten vor Stefan Schellstede (26) und Wilma Gollenstede (25). Für alle Mitspieler gab es darüber hinaus Fleisch- und Käsepreise. Die Sieger der beiden Wettbewerbe erhielten vom Vorsitzenden Helmut Diers außerdem einen Wanderpokal und eine Urkunde.

Spannend ging es zu beim Schießen um den Lampe-Langerenken-Pokal („La-La“-Pokal) und den Wesermarsch-Pokal beim Schützenverein Rönnelmoor. Den „La-La-“Pokal (fünf Schuss auf die Ringscheibe) sicherte sich mit 49 Ringen Otto Nitsch. Den 2. und 3. Platz errangen, ebenfalls mit je 49 Ringen, Günter Hadeler und Hartmut Wilkens. Den Wesermarsch-Pokal (fünf Schuss auf die Glücksscheibe) gewann Günter Langerenken mit 80 Ringen vor Günther Wiemer (65 Ringe) und Günter Hadeler (57 Ringe). Der 1. Vorsitzende Günter Hadeler und Schießsportleiter Gerold Büsing nahmen die Siegerehrung vor.

Am alljährlichen sportlichen Vergleich zwischen den Hegeringen Jade und Rastede-Nord auf der Tontaubenschießanlage in Conneforde und dem Schützenstand in Jaderberg nahmen 18 Jaderberger und 27 Rasteder teil. Die Jader gewannen in der Gesamtwertung mit 2532 Punkten vor den Rastedern mit 2426 Zählern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die besten Einzelschützen waren bei den Jadern Wilfried Stührenburg (277 Punkte), Kurt Engels (268) und Rainer Gramberg (262). Ulf Wemken (281) war vor Lutz Wemken (279) und Karl Heinz Wemken (254) bester Schütze des Hegerings Rastede-Nord. Die besten Schützen mit der Flinte waren Wilfried Stührenburg (29), Lutz Wemken (27) und Ulf Wemken (27). Bester mit der Büchse (KK) war Ulf Wemken (146 Ringe), gefolgt von Minke Habers (145), Lutz Wemken (144) und Karl Heinz Wemken (144). Die Gesamtwertung beider Hegeringe: 1. Ulf Wemken (281), 2. Lutz Wemken (279) 3. Wilfried Stührenburg (277). Der Jader Schießwart Jan Dirk Hecht nahm die Wanderplakette entgegen.

Zwischen den einzelnen Jagdbezirken des Hegerings Jade findet außerdem alljährlich ein Vergleichsschießen statt, an dem sich diesmal sechs Bezirke beteiligten. Auch bei diesem Schießwettkampf wurde mit Flinte und Büchse geschossen. Der Jagdbezirk Jaderberg (961 Ringe) sicherte sich die Wanderplakette. Auf dem zweiten Platz landete Bollenhagen (944) vor Kreuzmoor (888).

Zum erfolgreichen Jaderberger Team gehörten Wilfried Stührenburg (259), Hans Gerdes (252), Guido Mahnkopf (230), Lukas Stührenburg (220), Gerd Plenge (211), Stefan Schulz (207) und Uwe Grotheer. Betreut wurde das Team von Onno Ferdinand.

Der beste Schütze insgesamt war Rainer Gramberg (268). Den Seniorenpokal gewann Hans Gerdes (252), während sich Hendrik Lefherz (251) den Juniorenpokal sicherte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.