Stadland Dass Gerd Schierloh die allgemeine Vertretung des Bürgermeisters entzogen und diese Funktion Verena Huppert übertragen wird, hat der Rat mit den Stimmen der SPD/WPS/FDP-Mehrheit beschlossen.

Für die Neubesetzung hatte Bürgermeister Klaus Rübesamen (SPD) sein Vorschlagsrecht wahrgenommen. Der Rat tagte am Donnerstagabend in der Großsporthalle Rodenkirchen.

Die Fraktionen von CDU und Grüne trugen diese Entscheidung nicht mit. CDU-Fraktionschef Günter Busch verwies darauf, dass in der Vergangenheit in Stadland, wie auch in anderen Kommunen, immer der Kämmerer der stellvertretende Verwaltungschef gewesen sei. So sollte auch diesmal die jetzt vakante Stelle des Kämmerers ausgeschrieben werden. Eine Antwort auf seine Frage, wann und wie dies geschehen soll, erhielt Günter Busch in der Ratssitzung nicht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SPD-Ratsherr Horst Mauritschat meinte, dass die Entscheidungen über die Besetzung der Funktion des Allgemeinen Vertreters des Verwaltungschefs und über die Kämmerer-Nachfolge getrennt betrachtet werden müssen. Er ließ jedoch durchblicken, dass es hinsichtlich der Besetzung der Kämmerer-Stelle unterschiedliche Meinungen in der Ratsmehrheit gebe.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.