Elsfleth Vorstandswahlen standen am Donnerstagabend auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Elsfleth-Moorriem. Im Bootshaus-Restaurant wählte die überschaubare Runde der Anwesenden einstimmig Werner Ahlers erneut zum Vorsitzenden.

Auch der 2. Vorsitzende Daniel Röhrl und Kassenwart Jürgen Linder bleiben in ihren Ämtern. Daniel Röhrl übernimmt wieder den Posten des Bildungsobmanns. In drei Ämter wurde Uwe Oden gewählt: Er wurde neuer Schriftführer und als Seniorenbeauftragter sowie Internetbeauftragter wiedergewählt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Beisitzer sind Dr. Manfred Dornieden, Gerd Miodek, Jan-Peter Nakaten, Wolfgang Nieß, Helga Linder, Karin Gehlhaar und Marlies Bigeschke.

In seinem Bericht aus der SPD-Fraktion umriss der Fraktionsvorsitzende Wolfgang Nieß den aktuellen Stand des Städtebauförderungsprogramms. Die Fraktion der SPD stünde einstimmig hinter dem Programm, so Wolfgang Nieß. Weiter legte er Wert auf die Feststellung, dass die Städtebauförderung nichts mit der zurzeit diskutierten Ansiedlung eines Vollsortimenters an der Hafenstraße zu tun hätte. Wolfgang Nieß dazu: „Das sind zwei Paar Schuhe – lediglich der Abriss des alten Röll-Gebäudes kann städtebaulich gefördert werden, alles andere ist Sache eines potenziellen Marktbetreibers.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.