Schwei Sabine Minnemann (CDU) hat am Montag ihr Ratsmandat zurückgegeben. In der nächsten Ratssitzung am Donnerstag, 28. Februar, soll der Sitzverlust der Schweierin offiziell festgestellt werden. Erster Nachrücker ist der Rodenkircher Horst Wieting (CDU).

„Der Entschluss ist mir nicht leicht gefallen“, betont die 52-Jährige, die erst nach ihrer Wahl der CDU beigetreten war. Sabine Minnemann hatte bei ihrer ersten Kandidatur im September 2016 auf Anhieb 324 Stimmen bekommen – das drittbeste Ergebnis auf der CDU-Liste nach Günter Busch und Walter Damken.

Maßgeblich für ihre Entscheidung war starke Überlastung: Sabine Minnemann ist Hauswirtschaftsleiterin von Beruf und war im vergangenen Frühjahr zur stellvertretenden Leiterin der Wirtschafts- und Versorgungsdienste im Bremerhavener Zentralkrankenhaus Reinkenheide mit gut 300 Beschäftigten in den Bereichen Reinigungsdienst, Küche und Fuhrpark befördert worden.

Zudem ist sie Vorsitzende des Schweier Bürgervereins, der in den vergangenen beiden Jahren die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ orchestriert hatte.

Sabine Minnemann sagte, sie habe verstärkt den Eindruck gehabt, ihren eigenen Ansprüchen an das Amt nicht mehr gerecht werden zu können.  Der Nachrücker wird in der übernächsten Ratssitzung am 28. März verpflichtet.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.