Oberhammelwarden Eine Ära ging am Donnerstag zu Ende: Mit den „Blumen der Grünen“ dankten die Mitglieder des Ortsverbandes mittlere Wesermarsch von Bündnis 90/Die Grünen ihrem Vorstandsmitglied Hans-Otto Meyer-Ott für seine langjährige und engagierte Arbeit. Nach über 15-jähriger Tätigkeit trat Meyer-Ott zurück. „Hans-Otto war ein unermüdlicher Arbeiter, der in all den Jahren Bemerkenswertes geleistet hat“, betonte Karsten Langbehn. Neu in den Vorstand wurde Tanja Pancescu gewählt; Gudrun Küchenmeister und Carsten Meiners wurden wiedergewählt.

Vor den Regularien berichtete der Nabu-Kreisgruppenvorsitzende Franz-Otto Müller in der Oberhammelwarder Strandgaststätte über den aktuellen Stand der Vogelwelt auf dem Elsflether Sand. Festgestellt hat Müller, dass sich der Bestand an Singvogelarten in den vergangenen Jahren stark dezimiert hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.