ECKFLETH Nachdem sich zahlreiche Reitclubmitglieder bei ihm „die Türklinke in die Hand“ gegeben hätten, habe er sich nach reiflicher Überlegung für eine erneute Kandidatur entschieden, sagte Karl-Hermann Gillhaus auf der Jahreshauptversammlung im Eckflether Kroog.

Nach längerer Diskussion entschied sich die Versammlung für den geheimen Wahlmodus. Gillhaus wurde daraufhin mehrheitlich wieder gewählt.

Der zweite Vorsitzende Ralf Wichmann trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Zur Kandidatur stellten sich Ute Niefünd und Wiebke Wulf. In geheimer Wahl stimmte die Versammlung mehrheitlich für Wiebke Wulf. Stellvertretende Kassenwartin wurde Tina Behrens.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Vertretung für den gesundheitlich beeinträchtigten ersten Vorsitzenden übernahm Ralf Wichmann den Rechenschaftsbericht für das Jahr 2009. Mit 695, bzw. 633 Nennungen seien Oster- und Herbstturnier sehr gut verlaufen, so Wichmann. Trotz hohen Aufwandes und steigender Sicherheitsbestimmungen war die traditionelle Moorriemer Reithallenfete wieder gut organisiert und ein Publikumsmagnet für Jugendliche aus dem gesamten Landkreis. Für ihr Engagement bei der Aktion Ferienspaß sprach der Vorstand Anita Welk seinen besonderen Dank aus. Eine bessere Beteiligung wünsche man sich beim „Ringstechen“ und „Weihnachtsreiten“, räumte Wichmann ein.

Anita Welks bisheriges Amt der Futtermeisterin wird künftig von Sonja Meiners wahrgenommen, Haus- und Hofmeister ist Jan-Fied Timmermann. Die „schwere Geburt“ zur Erarbeitung einer neuen Satzung war dem zweiten Vorsitzenden einen Dank an das „Satzungs-Team“ wert. Für ihre Verdienste um den Reitclub wurden Hille Böning und Margarethe Wagner zu Ehrenmitgliedern ernannt. Die Laudatio hielt Gerold Maas.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.