Brake Die Stadtratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat auf die Diskussion über die Parkplätze am Sportplatz an der Bahnhofsstraße reagiert. „Die in der Presse vom Ehrenvorsitzenden Magnus Barghorn formulierten Probleme zum Parken in der Bahnhofstraße während der Landesliga-Spiele sind im Moment da, weil auf dem ehemaligen Gelände der Klippkanner Schule eine Baustelle ist und daher keine Parkplätze zur Verfügung stehen“, erklärt die Fraktion in einer Mitteilung.

Dieses Thema solle an einem „Runden Tisch“ mit den beteiligten Vereinen besprochen werden, ohne das die Vereine Freundeskreis Zwiesel und Boule-Club ihre Plätze wieder aufgeben müssen, schlägt die Fraktion vor.

„Nach den weiteren Presseveröffentlichungen scheint es ja auch schon ein Kompromiss für eine Parkmöglichkeit der Busse bei Auswärtsmannschaften zugeben“, so Karsten Langbehn (Grüne). Nur auf diesem Wege ließen sich im gemeinsamen Gespräch die Probleme lösen, anstatt weiterhin Flächen zu versiegeln.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„In Zeiten des Klimawandels kann auch von Besuchern von Fußballspielen erwartet werden, entweder mit dem Rad zu kommen oder auch mal 100 Meter Fußweg in Kauf zu nehmen“, betont Langbehn. Nicht überall solle man bis zur „Ladenkasse“ mit dem Auto fahren können.

Nach der Fertigstellung des neuen LzO-Gebäudes werde es sicher Entspannung geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.