Nordenhan Der Förderverein des 1. Fußballclubs Nordenham hat eine klare Zielsetzung: Die Zahl der Mitglieder und Sponsoren soll erhöht werden. Das machte der 1. Vorsitzende Gerd Hedemann in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins deutlich.

Gerd Hedemann wies darauf hin, dass der „kontinuierliche Mitgliederschwund“ schon seit Jahren ein Problem sei. Zwei Austritte und zwei Todesfälle habe es in 2014 zu beklagen gegeben.

Um die Aufgabe des Fördervereins erfüllen zu können, dessen Selbstzweck eine finanzielle Unterstützung des Fußballclubs ist, muss nach Überzeugung des Vorsitzenden jetzt verstärkt um neue Mitglieder und Geldgeber geworben werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beisitzer bestätigt

Ein gutes Stück vorangekommen ist der Förderverein bei seinem Bestreben, den Vorstand zu verjüngen. Der neue Beisitzer Bernd Hedemann, der bisher kommissarisch der Führungsriege angehörte hatte, wurde in der Jahreshauptversammlung offiziell gewählt.

Laut Gerd Hedemann ist weiterhin beabsichtigt, dass Fördervereinsmitglieder an der FCN-Veranstaltung „Runde Geburtstage“ teilnehmen. Allerdings habe der Fußballclub den nächsten Termin noch nicht mitgeteilt. Während der Zusammenkunft standen auch Ehrungen auf dem Programm. Max-Peter Michel und Rolf Wedelich sollten für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft und für über 20-jährige Tätigkeit im Vorstand geehrt werden. Während der Vorsitzende an dem Abend die Urkunde und das Präsent an Max-Peter Michel überreichen konnte, wird der krankheitsbedingt nicht anwesende Rolf Wedelich die Auszeichnung nachträglich erhalten. Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt war eine vom Finanzamt geforderte Satzungsänderung. Aufgrund der im März in Kraft getretenen Gesetzesnovelle für steuerbegünstigte Körperschaften zur Stärkung des Ehrenamtes war eine Neufassung der Satuten erforderlich.

Einstimmig gaben die Mitglieder grünes Licht für die mit dem Finanzamt abgesprochene Umformulierung der Satzung.

Appell des Kassenwarts

In seinem Kassenbericht erläuterte Schatzmeister Günter Baumgardt die Bezuschussung der FCN-Jugendabteilung, deren Grundlage die Einnahmen über Mitgliederbeiträge und Spenden sind. Auch er rief dazu auf, die Einnahmesituation des Fördervereins durch die Gewinnung zusätzlicher Mitglieder und Sponsoren zu verbessern.

Die von Horst Wulf und Dieter Hedemann vorgenommene Kassenprüfung hatte keinerlei Anlass für Beanstandungen ergeben, so dass der Schatzmeister und der gesamte Vorstand in der Versammlung entlastet wurden.

Unter dem Punkt „Neuwahlen“ wurde der Vorstand einstimmig bestätigt. Zur Führungsriege des FCN-Fördervereins gehören Gerd Hedemann (1. Vorsitzender), Rolf Wedelich (2. Vorsitzender), Günter Baumgardt (Schatzmeister) und Max-Peter Michel (Schriftführer).

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.