Elsfleth Einen neuen allgemeinen Vertreter der Bürgermeisterin musste der Elsflether Rat in seiner Sitzung am Donnerstagabend bestimmen. Der Grund: Fachbereichsleiter Dieter Sindermann geht nach 48 Jahren im Berufsleben zum Ende dieses Jahres in den Ruhestand.

Sein Nachfolger als stellvertretender Bürgermeister wird Dennis Schneider, Leiter des Fachbereichs (Finanzen).

Die Leitung des Fachbereichs 1 (Zentrale Dienste) wird Wolfgang Böner, der bisher den Fachbereich 3 (Ordnung, Jugend und Soziales) geleitet hat, übernehmen. Für ihn übernimmt Thomas Schnare, der Ende des Jahres ins Elsflether Rathaus zurückkehrt, den Fachbereich 3. Schnare war bisher ans Jobcenter in Brake abgeordnet gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dieter Sindermann hat sein Arbeitsverhältnis im Rathaus gekündigt. „Ich hätte auch die Rente mit 63 in Anspruch nehmen können. Nun wird es eben die 64“, erklärt er. Er ist gerne noch etwas länger in der Verwaltung geblieben, um einen nahtlosen Übergang mit seinem Nachfolger zu gewährleisten.

Wolfgang Böner übernimmt von Dieter Sindermann auch die Funktion des Schiedmannes, seine Stellvertreterin und Schiedsfrau wird Verwaltungsangestellte Sabine Buttelmann.

Einstimmig beschlossen wurde in der Ratssitzung auch der Feuerwehrbedarfsplan der Elsflether Wehren für die nächsten Jahre. Dort stehen Investitionen vor allem für Umbauten an den Feuerwehrgerätehäusern an.

Friederike Liebscher Redakteurin / Lokalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.