Brake „Gute Arbeit. Soziales Europa.“ Unter diesem Motto stehen die Feierlichkeiten zum 1. Mai, zu denen der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) einlädt. In der Wesermarsch finden zwei Veranstaltungen statt – nämlich in Brake und in Nordenham –, bei denen sich der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften für gute Arbeit und ein soziales Europa einsetzen wollen.

Der DGB-Ortsverband Brake lädt für diesen Donnerstag, 1. Mai, alle Bürgerinnen und Bürger zu einer Kundgebung auf den Postplatz herzlich ein. Um 10 Uhr findet zunächst ein Gottesdienst mit Pastor Rüdiger Gryczan statt. Im Anschluss, gegen 10.30 Uhr, wird Uwe Peglau als Vorsitzender des DGB-Ortsverbands Brake die Mai-Veranstaltung eröffnen. Hauptrednerin Ute Gottschaar, Landesfachbereichsleiterin der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, wird anschließend in ihrer Mairede auf die Forderung der Gewerkschaften nach einer sozialstaatlichen Arbeitsmarktpolitik sowie auf die am Sonntag, 25. Mai, stattfindende Europawahl eingehen.

Das BSW-Orchester Brake unter der Leitung von Thomas Schröder wird die Veranstaltung auf dem Postplatz musikalisch umrahmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.