Brake Der Brake-Verein hat einen neuen Vorsitzenden: Dieter Hullmann wurde am Dienstagabend einstimmig gewählt. Karola Ott hatte nicht mehr für das Amt kandidiert. Nach neunjähriger Tätigkeit als Vorsitzende und insgesamt 13-jähriger Arbeit im Vorstand machte sie Platz für Neues, wie sie sagte. „Mir war immer wichtig, für meine Heimatstadt etwas zu tun, was mir sehr am Herzen lag“, betonte sie.

Karola Ott gehöre dem Brake-Verein seit dem 1. Januar 2005 an, wie der 1. stellvertretende Vorsitzende Nils Böger berichtete. Ihre Amtszeit dauerte 5225 Tage. „Du warst immer mit vollem Engagement dabei“, sagte er. Blumen zum Abschied überreichten Inola Hofrichter und Stefan Block.

Als Wahlvorstand fungierte Brakes Bürgermeister Michael Kurz. „Der Brake-Verein ist eine feste Institution in der Stadt“, stellte er fest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dieter Hullmann nahm die Wahl an. Er betonte, dass jeder in Brake vom Tourismus partizipiere. Das werde in vielen Köpfen aber nicht erkannt. Der neue Vorstand werde sich Gedanken machen müssen, wie es mit der Arbeit des Vereins weitergehe. „Ich sehe das als Herausforderung für einen neuen Vorstand an“, machte er deutlich. Ein Verein, der für den Tourismus werbe, müsse auch aus dem Geschäftsleben kommen.

Nach der Wahl des neuen Vorsitzenden wurden auch die übrigen Posten für eine dreijährige Amtszeit besetzt. Dabei gab es keine Veränderungen: 1. stellvertretender Vorsitzender Nils Böger, 2. Vorsitzender Marco Struck, Kassenwartin Ute Beuter und Schriftführerin Dr. Christine Keitsch.

Die Jahreshauptversammlung fand im Haus Borgstede und Becker des Braker Schifffahrtsmuseums statt. Gut 30 Mitglieder und Gäste nahmen daran teil.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.