Lemwerder Der neue Vorsitzende ist der alte: Andreas Jabs wurde auf der Mitgliederversammlung des Awo-Ortsvereins Lemwerder einstimmig wiedergewählt.

Ebenfalls einstimmig gewählt wurden sein Stellvertreter Helmut Focken, Kassiererin Inga Loock-Herholz, Schriftführerin Anne Hilker, die Beisitzer Karin Baxmann, Anneliese Köhler und Heiner Loock sowie die Revisoren Hans-Joachim Beckmann und Holger Johannesmann.

Die alljährliche Mitgliederversammlung im „Haus am See“ der Arbeiterwohlfahrt (Awo) nahm der Vorsitzende zum Anlass, um an das kürzlich verstorbene Gründungsmitglied Irma Claußen zu erinnern. „Wenn es darum ging zu helfen oder mit anzupacken, stand Irma immer in der ersten Reihe“, würdigte Jabs das Engagement der Verstorbenen im Ortsverein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weiter erinnerte Jabs an die Aktivitäten im vergangenen Jahr, beispielsweise an das Fest der Begegnung im April, das Kinder- und Familienfest im Mai und das Sommerfest im „Haus am See“ im Juni. Das Kinder- und Familienfest habe unter der Konkurrenz einer zeitgleich stattfindenden Veranstaltung deutlich gelitten, räumte der Vorsitzende ein. Auch der Neujahrsempfang zum Jahresbeginn sei nur sehr mäßig besucht gewesen. Deshalb habe man 2017 darauf verzichtet.

Der beliebte Tanznachmittag im „Haus am See“ habe aufgrund der Umstrukturierungen durch den Leitungswechsel auch nur einmal stattfinden können, bedauerte Jabs.

Zur Konferenz der Awo, Region Unterweser, werden als Delegierte Anneliese Köhler und Axel Kaufmann entsandt. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig.

Nach dem ausführlichen Jahresbericht folgte ein gemütlicher Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss und Getränken.

Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.