Berne Tradition pur: An diesem Donnerstag beginnt das Himmelfahrtsturnier des Stedinger Reit- und Fahrvereins Sturmvogel Berne Jahr wieder das traditionsreiche Berner Turnier statt. Bis Sonnabend werden 500 Starter in 32 verschiedenen Prüfungen ihr Können unter Beweis stellen.

Der Reitverein verzeichnet insgesamt 1500 Nennungen. Damit gehört das Himmelfahrtsturnier zu den größten Reitturnieren der Wesermarsch. Die Doppelhalle ermöglicht einen raschen Ablauf. So sind zum Beispiel bis zu zwei Dressurprüfungen zeitgleich möglich.

Die Höhepunkte des dreitägigen Turniers sind die Springprüfungen der Klasse M und – natürlich – das Berner Derby. Für das Derby sind dieses Jahr 30 Nennungen eingegangen – mehr als in den Jahren zuvor. Unter anderem hat Olympiasiegerin Sandra Auffarth aus Ganderkesee ihren Start angekündigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die jüngste Teilnehmerin in dieser Prüfung ist die 16-jährige Eleni Golz (Sturmvogel Berne). Sie geht bereits zum zweiten Mal mit ihrem Pferd „Lui le Beau“ in dieser anspruchsvollen Prüfung an den Start und freut sich schon sehr. „Das Derby ist etwas ganz Besonderes. Ich hoffe, fehlerfrei durch die Prüfung zu kommen.“

Schade: Mitfavorit Claas Jüchter, der in den vergangenen Jahren das Derby gewonnen hat, musste verletzungsbedingt absagen.

Auch in den zahlreichen anderen Prüfungen gehen viele Reiter des gastgebenden Vereins an den Start. Im M-Springen wird Sturmvogel Berne von Patricia von Oehsen und Pia-Sophie Dosch sowie den drei Berufsreitern vom Hof Sosath – Fritjof Ziemer, Marvin Drenkhahn und Marko Schemmel – vertreten. Diese drei werden auch im Berner Derby um den Sieg kämpfen.

Marianna Uhlhorn und Luisa Hähner hingegen werden in Berne mit ihren Pferden „Cocco Canibale“ und „Salero“ ihre erste L-Dressur reiten. Sie setzen auf den Heimvorteil. Der jüngste Nachwuchs des Vereins ist in der E-Mannschaft vertreten.

Termine

Zeiteinteilung Himmelfahrtsturnier des Stedinger Reit- und Fahrvereins Sturmvogel Berne

Donnerstag, 29. Mai

Halle

8 Uhr Dressurprfg. Kl. A*, Aufg. A5/2 hintereinander RL 0 – 15

10 Uhr Dressurprfg. Kl. L*, Trense, Aufg. L2 RL 44 und mehr

13 Uhr Dressurprfg. Kl. L*, Kandare Aufg. L5 RL 0-89

8 Uhr Dressurprfg. Kl. A*, Aufg. A5/2 hintereinander RL 16 und mehr

10 Uhr Dressurprfg. Kl. L*, Trense, Aufg. L2 RL 0 - 43

13 Uhr Dressurprfg. Kl. L*, Kandare Aufg. L5 RL 90 und mehr

15.30 Uhr Dressurprfg. Kl A**, Aufg. A8

Springplatz

8 Uhr Stilspringprfg. Kl. A**

10 Uhr Springprfg. Kl. A** RL 0 – 24

anschl. Springprfg. Kl. A** RL 25 und mehr

11.30 Uhr Springprfg. Kl. L, RL 0 - 182

anschl. Springprfg. Kl. L, RL 183 und mehr

14.30 Uhr Springprfg. Kl. M* RL 0 - 181

Springprfg. Kl. M* RL 182 und mehr

17 Uhr Springprfg. Kl. L, Berner Derby

Freitag, 30. Mai

Halle

8.30 Uhr Dressurpferdeprfg. Kl. A Aufg. DA3/2 LK 5 und 6

10.30 Uhr Reitpferdeprüfung o.M. Aufg. RP1

8.30 Uhr Dressurpferdeprfg. Kl. A Aufg. DA3/2 LK 2 bis 4

12.30 Uhr Dressurprfg. Kl A**, Aufg. A9/2 hintereinander

15 Uhr Dressurprfg. Kl. A für Mannschaften Kür

Sandplatz

10.30 Uhr Eignungsprfg. Kl. A Aufg. R2

Springplatz

12 Uhr Springpferdeprfg. Kl. A* RL 0 - 182

anschl. Springpferdeprfg. Kl. A* RL 183 und mehr

14 Uhr Springpferdeprfg. Kl. A**

16 Uhr Springpferdeprfg. Kl. L

17 Uhr Springpferdeprfg. Kl. M*

Sonnabend, 31. Mai

Halle

8 Uhr Dressurprfg. Kl. E LPO LK 6 Aufg. E4

11 Uhr Dressurwettbewerb Kl. E WBO LK 0 Aufg. E2

15 Uhr Pony-Führzügel

15.20 Uhr Einfacher Pony-RWB, Jahrg. 99-03

15.40 Uhr Einfacher Pony-RWB, Jahrg. 03-04

16 Uhr Einfacher Pony-RWB, Jahrg. 04-05

16.20 Uhr Einfacher Pony-RWB, Jahrg. 05-06

8 Uhr Dressurreiterprfg. Kl. A Aufg. RA1/2

11 Uhr Dressurprfg. Kl. A, Aufg. A4/2 hintereinander

13.30 Uhr Dressurwettbewerb Kl. E für Mannschaften Aufg. E3

15 Uhr Dressur Pony-RWB, Aufg. RE1

17 Uhr Spring Pony-RWB

Springplatz

8 Uhr Stilspringwettbewerb Kl. E WBO LK 0

9.30 Uhr Stilspringprfg. Kl. E LPO LK6

11.30 Uhr Stilspringprfg. Kl. A* RL 0 - 5

13.30 Uhr Stilspringprfg. Kl. A* RL 6 und mehr

15 Uhr Springprüfung Kl. A* RL 0 - 7

anschl. Springprüfung Kl. A* RL 8 und mehr

17.30 Uhr Springprüfung Kl. L LK 4+5

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.