Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Sport-Clubs Ovelgönne von 1964 ist der Sportkamerad Martin Krahl vom 1. Vorsitzenden Klaus Schermer für seine 50-jährige Mitgliedschaft im Verein mit Vereinsuhr, Treuenadel und Urkunde geehrt worden. Martin Krahl ist bereits als Jugendlicher dem Verein beigetreten, hat dort alle Jugendklassen durchlaufen und dann viele Jahre in der 1. Mannschaft als Verteidiger gespielt. Martin Krahl ist heute noch teilweise als Spieler in den unteren Mannschaften aktiv und hat seit Jahren im Verein als stellvertretender Jugendobmann Verantwortung übernommen.

Der öffentliche Preisskat des Schützenvereins Rönnelmoor war mit 24 Teilnehmern gut besucht. Es wurde ausgiebig gereizt und für jeden Spieler gab es einen Preis. Sieger wurde mit 2059 Guten Olaf Meyer, gefolgt von Michael Meyer (1994) und Gerhard Gramberg (1943).

Der nächste ökumenische Männertreff findet am Dienstag, 27. Februar, 19.30 Uhr, in der Alten Katholischen Kirche, Osterstraße 5, Varel statt. Das Thema: Kirche von morgen – was wird aus ihr? Seit der Reformation vor 500 Jahren hat sich die Kirche stark verändert. Wie wird sie in Zukunft, vielleicht 2050, aussehen? Wenn man die Zahl der Mitglieder anschaut, dann sind seit 1989 über 10 Millionen Christen aus der Kirche ausgetreten. Der katholische Theologe Dominik Blum aus Vechta möchte einen Blick in die Zukunft werfen und seine Vorstellung vom Weg der Kirchen beschreiben. Es wurden bewusst zwei evangelische Pastoren eingeladen, die im Gespräch ihre Sicht der Zukunft einbringen. Einer davon ist Bernd Eichert, der aus der DDR stammt. Der andere ist Uwe Cassens. Viele Jahre war er Pastor in den Großstädten Köln und Hamburg und erlebte dort ganz bewusst die Entfernung von Kirche und Glauben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.