BRAKE Die A-Juniorenfußballer des SV Brake feierten einen versöhnlichen Saisonabschluss. Gegen den bereits abgestiegenen SC Sternbusch gewann das Team von Jürgen Budde mit 5:0. Dabei ließ der Gastgeber wieder reihenweise hochkarätige Chancen aus, sonst wäre der Sieg wohl zweistellig ausgefallen.

Den Torreigen eröffnete Harun Tayser, als er einen an ihm verursachten Foulelfmeter nutzte (19.). In der 31. Minute bewies der ehemalige SVB-Keeper Adrian Kositz, dass er auch als Feldspieler Talent hat und traf per Flachschuss zum 2:0. Sternbusch bemühte sich zwar redlich um ein Tor, doch der Mannschaft fehlte einfach die nötige Qualität. In der zweiten Hälfte waren zwei Minuten gespielt, da staubte Vjusal Sadihov nach einer Ecke zum 3:0 ab. Anschließend boten sich den Gastgebern viele gute Chancen, doch erst in der 73. Minute fiel das 4:0. Wieder vollendete Kositz per Flachschuss. Der eingewechselte Martin Franz traf in der 76. Minute mit einem Freistoß nur die Querlatte, ehe Kositz drei Minuten vor Ende den 5:0-Endstand herstellte. „Wir waren klar überlegen und hätten noch höher gewinnen können", so SVB-Trainer Jürgen Budde nach dem Spiel.

SVB: Steffen Rüßbült; Julian Klostermann, Florian Rüscher, Rene Schinski, Matthias Grimm, Markus Müller, Giresse Mateta, Harun Tayser, Matik Bortnowski, Vjusal Sadihov, Christian Böse; Martin Franz, Tobias Mentz, Malte Rowehl, Adrian Kositz. Tore: 1:0 Tayser (19., Foulelfmeter), 2:0 Kositz (31.), 3:0 Sadihov (47.), 4:0, 5:0 Kositz (73., 87.)

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.