BERNE BERNE/EB - Der Turnkreis Wesermarsch veranstaltete jetzt den Gerätturnwettkampf „Wesermarschpokal“ für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Berner Turnhalle. An dem Kräftemessen nahmen 54 Sportler teil. Für den Stedinger Turnverein (StTV) gingen 15 Mädchen und Jungen an den Start.

Im Mittelpunkt des Wettkampfes standen die Disziplinen Boden, Sprung, Reck und Balken bzw. Barren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften hier zwischen den Pflichtübungen und Kürübungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden wählen.

Die Berner Turnerinnen und Turner waren mit ihren Leistungen zufrieden, so Annika Ulbrich, Jugendwartin und zweite StTV-Vorsitzende. Einen ersten Platz erturnten sich Birk Büschen, Behrend Ibbeken und Annika Ulbrich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neele Bruns, Jaron Wenke, Roman Prieb und Jessica Scheller erreichten mit ihren Turnkünsten jeweils zweite Plätze. Über einen dritten Platz in ihrer Altersstufe durften sich Daniel Beyrodt, Rufat Foerster und Jasmin Voelker freuen.

Nach Ansicht von Ulbrich sollte insbesondere der Tatsache Beachtung geschenkt werden, dass der StTV der einzige Verein war, der mit männlichen Turnern in die Wettkämpfe ging.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.