BRAKE In der Eichendorffschule gab es am Mittwoch nicht nur Zeugnisse, 21 Kinder erhielten auch das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Dafür waren Rainer Bellmann und Klaus Baars vom SV Brake in die Schule gekommen. Sie ermutigten die Kinder, weiter sportlich aktiv zu sein und vor allem schwimmen zu lernen.

Das Sportabzeichen in Bronze erhielten Alina Bechstein, Thomas Brüning, Fynn Bremer, Miklas Kunst, Marcel Wielki, Henrike Herla, Annika Poloczek, Michelle König und Donna Heinrichs.

Das silberne Sportabzeichen erwarben Cheyenne Petrasch, David Fette, Marc Suckert, Andre Szczesny und Maximilian Duncker.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das goldene Sportabzeichen erhielten Dominik Dumanski, Aaaron Kosch, Luke Hauptfleisch, Fryderyk Jäger, Michel Bruers, Dennis Büthe und Pia Koch. Sie absolvierte die Bedingungen für das goldene Sportabzeichen bereits zum vierten Mal erfolgreich.

Für 539 Schülerinnen und Schüler der Realschule Brake ging es einen ganzen Tag lang um das Sportabzeichen. 173 erfüllten die Bedingungen in der Leichtathletik und im Schwimmen. Das sind 32,1 Prozent. Unterstützt wurden die Lehrkräfte am Sportabzeichentag vom SV Brake und vom Turnverein Hammelwarden.

brake/tm In der Eichendorffschule gab es am Mittwoch nicht nur Zeugnisse, 21 Kinder erhielten auch das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Dafür waren Rainer Bellmann und Klaus Baars vom SV Brake in die Schule gekommen. Sie ermutigten die Kinder, weiter sportlich aktiv zu sein und vor allem schwimmen zu lernen.

Das Sportabzeichen in Bronze erhielten Alina Bechstein, Thomas Brüning, Fynn Bremer, Miklas Kunst, Marcel Wielki, Henrike Herla, Annika Poloczek, Michelle König und Donna Heinrichs.

Das silberne Sportabzeichen erwarben Cheyenne Petrasch, David Fette, Marc Suckert, Andre Szczesny und Maximilian Duncker.

Das goldene Sportabzeichen erhielten Dominik Dumanski, Aaaron Kosch, Luke Hauptfleisch, Fryderyk Jäger, Michel Bruers, Dennis Büthe und Pia Koch. Sie absolvierte die Bedingungen für das goldene Sportabzeichen bereits zum vierten Mal erfolgreich.

Für 539 Schülerinnen und Schüler der Realschule Brake ging es einen ganzen Tag lang um das Sportabzeichen. 173 erfüllten die Bedingungen in der Leichtathletik und im Schwimmen. Das sind 32,1 Prozent. Unterstützt wurden die Lehrkräfte am Sportabzeichentag vom SV Brake und vom Turnverein Hammelwarden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.