Westerstede Beim fünften Durchgang der Klootschießer-Saisonmeisterschaft des Landesverbands Oldenburg haben am Wochenende 29 Nachwuchs-Klootschießer gute Leistungen gebracht. Die Zuschauer sahen viele Bestweiten.

In der F-Jugend warf Nolan Helmerichs aus Schweewarden den 250 Gramm schweren Kloot 12,20 Meter weit. Der E-Jugendliche Tom Rüthemann aus Mentzhausen kam ebenfalls auf 12,20 Meter. Das Feld der D-Jugendlichen führte erneut Devin Hillmer aus Mentzhausen mit 35,10 Metern an. Seine Bestmarke vom vorigen Durchgang verbesserte Simon Specht aus Hollwege um 1,50 Meter auf 32,00 Meter. Sein Vereinskollege Jannis Jelschen legte mit 23,90 Metern 0,75 Meter zu. Der Petersfelder Benjamin-Lasse Martens kam auf 18,30 Meter.

In der C-Jugend landete Keven Specht aus Hollwege mit 40,90 Metern vor Anakin Wollersheim aus Moorriem (38,80 m). Rian Büthe aus Mentzhausen legte mit 27,10 Metern 0,50 Meter im Vergleich zu seiner bisherigen Bestweite drauf.

In der B-Jugend (375 Gramm Kloot) siegte Dominik Köster aus Langendamm-Dangastermoor mit 46,30 Metern. Dahinter reihten sich Patrick Koring aus Mentzhausen (41,40 m), Ihno Riesebieter aus Schweewarden (41,10 m) sowie die Mentzhauser Jardo Bolles (39,50 m) und Raik Büthe (39,20 m) ein. Mit 67,60 Metern – gleich bedeutend mit einem Plus von 0,60 Metern – stellte der Waddenser Thore Bruns eine neue Bestleistung auf.

Die D-Jugendliche Louisa Rüthemann aus Mentzhausen steigerte sich um 0,30 Meter auf 12,80 Meter. Janna Meinersa aus Mentzhausen glänzte mit starken 44,50 Metern in der C-Jugend. Ihre Vereinskollegin Rieke Cordes freute sich über 26,80 Meter – und ein Plus von 1,60 Metern. Johna Wefer (ebenfalls Mentzhausen) warf den Kloot ebenfalls 26,80 Meter weit.

Die drei B-Jugendlichen erzielten mit dem 375 Gramm schweren Kloot jeweils Bestweiten: Dania Göckemeyer aus Stollhamm steigerte sich um 0,20 Meter auf 42,30 Meter, Jolien Lameyer aus Mentzhausen verbesserte sich um 3,70 Meter auf 39,90 Meter und Zarah-Marie Martens aus Petersfeld kam auf 35,80 Meter (+ 1,90 m). Die A-Jugendliche Alena Janßen steigerte sich um 2,35 Meter auf 36,20 Meter. Andra-Sophie Martens belegte mit 31,70 Metern Platz zwei, Hiske Poplawskli (27,40 m) wurde Dritte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.