HASBERGEN Klare Pleite gegen einen Titelanwärter: Die C-Junioren-Fußballer des SV Brake haben am Wochenende beim Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Hasbergen mit 0:5 verloren.

Hasbergen war körperlich überlegen. Das zeigte sich in den Zweikämpfen. Als die SVB-Akteure ihren Respekt endlich abgelegt hatten, war es bereits zu spät. Zur Pause führte Hasbergen 2:0.

Nach der Pause spielten die Braker mutiger. Allerdings machten sie in der Defensive viele Fehler. Einen zu kurz gespielten Rückpass zu Torhüter Calvin Gätje erlief Daniel Quadritzius und erzielte das 3:0 (50.). Danach missglückte ein Abstoß, so dass der Ball Johannes Artem vor die Füße fiel. Dieser schob zum 4:0 ein (67.). Den Schlusspunkt zum 5:0 setzte Quadritzius (70.). „Wir haben gegen den kommenden Meister verloren. Das ist keine Schande“, sagte SVB-Trainer Thorsten Wessels, der sich über den gelungenen Einstand Kilian Tüleks freute.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 1:0 Artem (5.), 2:0 Rutz (29.), 3:0 Quadritzius (50.), 4:0 Artem (67.), 5:0 Quadritzius (70.).

SVB: Calvin Gätje - Nicolai Schulz, Pascal Förster, Tobias Heinemann, Bjarne Lampe, Bekir Yapici, Mustafa Seker, Sinan Ince, Malik-Erol Tuncer, Martin Wille, Rico Mathes. Eingewechselt: Merlin Wrlega, Kilian Tülek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.