Wesermarsch Der AT Rodenkirchen hat am Wochenende in der 2. Tischtennis-Bezirksklasse einen Punkt geholt. Er trennte sich vom VfB Oldenburg mit 8:8. Der ATR führt mit 19:5 Punkten die Gruppe an. Der TTV Brake II ist Siebter (8:17 Punkten). Der Blexer TB (7:21) und Oldenbroker TV (3:19) reihen sich auf den Abstiegsrängen ein.

GVO Oldenburg - TTV Brake II 9:3. Im Kellerduell hielten die Gäste nur zu Beginn mit. Das Doppel Tobias Ostendorf-Walter/Frank König verspielte eine 2:1-Satzführung. Dagegen bogen Patrick Soeken/Fabian Ostendorf-Walter einen 1:2-Rückstand in einen Sieg um. Frank König hatte Pech: Er verlor ein Einzel im fünften Satz mit 15:17. Fabian Ostendorf-Walter erwischte einen gebrauchten Tag.

TTV- Kapitän Tobias Ostendorf-Walter sprach von einer unglücklichen Niederlage. „Leider gingen die knappen Spiele durch die Bank an GVO.“ Aber er bleibt optimistisch. Der noch verletzte Thorsten Büsing werde bald zurückkehren. Außerdem habe das Team nur noch Heimspiele. „Wir sind zuversichtlich, die Klasse halten zu können. Das wäre ein Riesenerfolg.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTV II: Patrick Soeken/Fabian Ostendorf-Walter (1), Tobias Ostendorf-Walter/Frank König, Jens Meißner/Jens Leiminer, T. Ostendorf-Walter (1), Soeken, F. Ostendorf-Walter, J. Meißner (1), König, Leiminer.

BW Bümmerstede III - Blexer TB 9:5. Die Blexer Doppel Mathias Büsing/Michael Gutschker und Jürgen Reimers/Stephan Hemme feierten zwar Fünf-Satz-Siege –ebenso wie Mathias Büsing im Einzel. Aber Michael Gutschker verspielte einen 2:0-Satzführung.

Michael Büsing ärgerte sich. „Leider mussten wir wieder mit zwei Mann Ersatz antreten. Mit voller Truppe wäre ein Punkt drin gewesen. Nach wie vor peilen wir den Relegationsplatz an.“

BTB: Mathias Büsing/Michael Gutschker (1), Marcus Büsing/Thorsten Friebe, Jürgen Reimers/Stephan Hemme (1), Mat. Büsing (2), Gutschker, Mar. Büsing (1), Reimers, Friebe, Hemme.

AT Rodenkirchen - VfB Oldenburg 8:8. Die Teams bekämpften sich vier Stunden lang. Das Rodenkircher Doppel Tim Odrian/Jan Müller glich einen 0:2-Satzrückstand aus, verlor aber trotzdem. Udo Dierks/Rüdiger Böse feierten einen Fünf-Satz-Sieg – ebenso wie Tim Odrian und Rüdiger Böse im Einzel. Das letzte Einzel gab Bernd Müller nach einer 2:0-Satzführung ab. Freels/Zivku verloren ein niveauvolles Schlussdoppel. David Zivku meinte, dass der ATR seine Chance auf das Erreichen der Relegationsspiele gewahrt habe.

AT Rodenkirchen: Diek Freels/David Zivku, Tim Odrian/Jan Müller, Udo Dierks/Rüdiger Böse (1), Odrian (2), Freels, Zivku (1), Dierks (2), Böse (1), Bernd Müller (1).

BW Bümmerstede III - Oldenbroker TV 9:3. Beim Tabellenvierten gab es in nur zwei Stunden nichts zu holen. OTV-Sprecher Jürgen Kikker: „Das war eine bessere Leistung als in der Vorwoche, auch wenn sich die Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt verschlechtert hat.“

OTV: Eike Vedde/Jürgen Kikker (1), Michael Krüger/Andreas Bergstein, Olav Düster/Heinz Block, E. Vedde (1), Krüger, Düser, Bergstein, Kikker (1), Block.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.