Wesermarsch Mit einem souveränen 6:0-Auswärtssieg beim Tabellenletzten TC BW Uelzen hat sich die Herren-50-Mannschaft des SV Nordenham am Wochenende ungeschlagen den Staffelsieg in der Tennis-Verbandsklasse gesichert. Sie steigt in die Verbandsliga auf. Vor ihrem letzten Saisonspiel sicherten sich die Herren 40 des Blexer TB mit einem 3:3 beim TC BW Delmenhorst den Klassenerhalt in der Bezirksliga.

Unterdessen zog die zweite Herrenmannschaft des TK Nordenham gegen die Oberliga-Reserve des Barrier TC II mit 2:4 den Kürzeren. Währenddessen behauptete sich das zweite Team des SVN mit einem 4:2-Sieg beim Huder TV II.

Verbandsklasse Herren 50: TC BW Uelzen - SV Nordenham 0:6. Gegen den Tabellenletzten stießen die Gäste auf wenig Widerstand, zumal sie mit einer starken Formation angetreten waren. Die Gastgeber waren auch nach den Leistungsklassen klar unterlegen. Alle Einzel gingen mit klaren Zwei-Satz-Siegen an den SVN. Günter Diekmann und Andre Frenkel hatten den SVN in Führung gebracht. Rainer Wohltmann und Stefan Wüpper legten nach. So standen der Gesamtsieg und der Aufstieg schon vor den Doppeln fest. Auch der Abstieg der Gastgeber war schon besiegelt. Die Doppel gingen ebenfalls klar an die Gäste.

Rainer Wohltmann 6:2, 6:3; Günter Diekmann 6:1, 6:3; Stefan Wüpper 6:2, 6:1; Andre Frenkel 6:1, 6:0; Wohltmann/Andreas Waller 6:2, 6:1; Diekmann/Frenkel 6:1, 6:1.

Bezirksliga Herren 40: TC BW Delmenhorst - Blexer TB 3:3. Nur mit einem klaren Sieg hätten die Gastgeber den Abstieg noch abwenden können, und der Blexer TB hätte noch um den Klassenverbleib zittern müssen. Doch mit dem Remis sind alle Fronten geklärt. Blexen könnte mit einem Sieg im letzten Spiel sogar noch Dritter werden. Matchwinner waren Marco Schnakenberg und Sascha Lehmann, die ihre Einzel in zwei Sätzen gewannen und zusammen im Doppel den dritten Punkt mit einem Sieg im Match-Tiebreak holten.

Markus Kahler 2:6, 0:6; Marco Schnakenberg 6:1, 6:3; Sascha Lehmann 6:4, 6:3; Andreas Diercks 4:6, 2:6; Schnakenberg/Lehmann 3:6, 6:3, 10:7; Kahler/Diercks 2:6, 5:7.

Regionsliga Herren 40: TSV Otterndorf II - SV Brake II 4:2. Günther Bleckmann 6:4, 2:6, 10:7; Patrick Arndt 6:2, 5:7, 10:12; Jörg Kreikebohm (verletzungsbedingte Aufgabe); Arno de Wyl 3:6, 6:7; Bleckmann/Arndt 7:6, 7:6; Kreikebohm/de Wyl (kampflos an TSV)

Bezirksliga (Gr. 68) Herren: Huder TV II - SV Nordenham II 2:4. Für den SVN punkteten Lars Hibbeler und Emanuel Radu in den Einzeln, während Philipp Ulrich und Oliver Kowalewski verloren. Aber in den Doppeln behaupteten sich Ulrich/Hibbeler und Radu/Kowalewski. Da aber am Vortag der Huder TV seine erste Mannschaft aus der Verbandsliga zurückgezogen hatte und deshalb seine beiden Spitzenspieler in der zweiten Mannschaft gegen den SVN spielen ließ, läuft noch ein Verfahren wegen Verstoßes gegen die Wettspielordnung. Das Endergebnis könnte noch am grünen Tisch geändert werden.

Philipp Ulrich 1:6, 2:6; Lars Hibbeler 6:3, 7:6; Emanuel Radu 6:0, 6:1; Oliver Kowalewski 4:6, 3:6; Ulrich/Hibbeler 6:3, 6:2; Radu/Kowalewski 6:3, 6:3.

Bezirksliga (Gr. 69) Herren: TK Nordenham II - Barrier TC II 2:4. Eigentlich hatte sich der TKN gegen den Staffelfavoriten keine großen Chancen ausgerechnet. Jedoch verkaufte er sich in den Einzelspielen sehr gut. Jannik Schultze sorgte für einen klaren Auftaktsieg, während Alexander Schübel verlor. In den beiden folgenden Matches war es eng. Spitzenspieler Tim Okrey unterlag seinem routinierten Herren-30-Gegner knapp, während Marius Heilmann im Match-Tiebreak siegte So stand es vor den Doppeln überraschend unentschieden.

Anschließend vergab der TKN die Chancen auf das Remis. Im Doppel standen Okrey/Schübel gegen die beiden Spitzenspieler der Gäste zunächst auf verlorenem Posten. Sie steigerten sich zwar im zweiten Satz, gaben ihre Partie aber dennoch ab. Das Doppel Schultze/Heilmann konnte nach starkem Beginn seine Form nicht halten und verlor im Match-Tiebreak.

Tim Okrey 5:7, 6:7; Jannik Schultze 6:1, 6:2; Marius Heilmann 7:5, 3:6, 10:8; Alexander Schübel 1:6, 3:6; Okrey/Schübel 1:6, 6:7; Schultze/Heilmann 6:1, 6:7, 6:10.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.