Wesermarsch Die Nachwuchs-Reiterinnen und -Reiter des Kreisreiterverbands Wesermarsch stehen an diesem Samstag vor ihrer ersten großen Herausforderung. Die Ponymannschaft und die Pferdemannschaft des Kreisreiterverbands wollen sich beim Jugendvergleichswettkampf des Oldenburger Reiterverbands in Garrel von ihrer besten Seite zeigen. Die besten Jugendlichen des Bezirkes Oldenburg suchen schließlich ihre Meister.

Auf E-Niveau müssen sie vier Prüfungen absolvieren: Es gilt, eine Dressur und ein Stilspringen zu meistern, einen Theorietest zu beantworten und das Pferd vorzumustern.

Die Talente aus der Wesermarsch überließen nichts dem Zufall. Am vergangenen Wochenende bestritten sie ihren letzten von vier Trainingstagen. Trainiert worden waren sie von Friederike von Waaden und Claas Jüchter. „Alle Kinder konnten etwas von den Tagen mitnehmen und sind bestens auf Samstag vorbereitet“, heißt es seitens des Kreisreiterverbands.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ponymannschaft: Devin Blohm (Bellino), Marla-Janne Schnelle (Jingelbell), Paula Wieland (Bente), Anna Beier (Darius), Lilly Gloystein (Savanna)

Pferdemannschaft: Emelie Morawietz (Saphiro), Elisa Abrahams (Salomo), Emma Duhm (Stella), Maja Brandt (Comtessa).

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.